Sie sind hier
E-Book

Methodenvergleich - Theorie & Praxis des Projektmanagements

Theorie & Praxis des Projektmanagements

eBook Methodenvergleich - Theorie & Praxis des Projektmanagements Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
75
Seiten
ISBN
9783640145164
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Die Diplomarbeit orientiert sich - unter Berücksichtigung des ganzheitlichen Ansatzes von Projektstrategie - Projektstruktur - Projektkultur - am allgemeinen Projektmanagement-Prozess. Der 'rote Faden' der Diplomarbeit bilden die Projekte 'Sicherheit & Gebäudemanagement' und das 'Prozessmanagement'. In der Methodik des Projektmanagements wird die Projektumgebung sowie die Grösse und der Umfang der beiden Diplomprojekte berücksichtigt. Grundsätzlich regelt die Organisationsmethodik das planmässige Vorgehen bei der organisatorischen Gestaltung. Sie ist als Leitfaden zur systematischen Organisationsarbeit zu verstehen und soll neben einem Denkansatz zur Erfassung und Strukturierung organisatorischer 'Tatbestände' einen Vorgehensleitfaden beinhalten, der die notwendigen Vorgehensschritte und ihre Reihenfolge angibt. Das heisst also: in der Erarbeitung wurde systematisch, vom Groben zum Detail, vorgegangen. Das PAX Projektmanagement orientiert sich am ibo Projektmanagement-Modell (deckt die Projektmanagement-Prozesse des PMBOK des PMI vollständig ab). Auf dieser Basis wurde auch der in der PAX geltende 'Projektmanagement-Leitfaden' erstellt, welcher den Mitarbeitern als Orientierungshilfe während der Projektarbeit dient. Das NDS/PMP orientiert sich dagegen direkt an den Ausführungen des PMBOK (PMI). Die Unterschiede sind nicht so gross, wie sie auf den ersten Blick erscheinen. Durch die Vereinfachung und die Anpassung auf die PAX-Bedürfnisse ist der Zusammenhang zu den PMI-Prozessen jedoch nicht sofort ersichtlich. Die Projektsituation der Diplomprojekte entspricht dabei nicht dem 'theoretischen' Ablauf nach Lehrbuch, sondern widerspiegelt vielmehr die Situation, wie sie in der Praxis oft und in entsprechend vielen Unternehmen angetroffen wird. Die Vorgehensweise der beiden Projekte hat sich zudem unterschieden - das heisst: - Im Projekt 'Sicherheit & Gebäudemanagement' wurde ein empirisches Vorgehen gewählt, welches primär auf die punktuelle Beseitigung von Schwachstellen des IST-Zustandes zielt. - Für das 'Prozessmanagement' wurde das konzeptionelle Vorgehen angestrebt, da es grundlegend ein neues 'Lösungsmodell' benötigte. Die Erkenntnis aus der Diplomarbeit kann daher mit folgender Aussage abschliessend umschrieben werden: Projektmanagement kann nur dann wirkungsvoll eingesetzt werden, wenn die entsprechenden Voraussetzungen geschaffen sind, die Spielregeln definiert wurden - und auch eingehalten werden!

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Wandernde Identitäten

eBook Wandernde Identitäten Cover

Der Roman Luz de las crueles provincias nimmt sowohl im Werk Tizóns als auch in der Literatur der Einwanderung eine besondere Stellung ein: Die in LCP dargestellten Einwanderer wählen eine ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...