Sie sind hier
E-Book

Methodik zur Bestimmung der Nutzenpotenziale von Felddaten cyber-physischer Systeme

eBook Methodik zur Bestimmung der Nutzenpotenziale von Felddaten cyber-physischer Systeme Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
300
Seiten
ISBN
9783863596897
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
39,00
EUR

Produzierende Unternehmen stehen insbesondere aufgrund der fortschreitenden Kommodifizierung ihrer physischen Produkte unter einem hohen Preis- und Innovationsdruck. Gleichzeitig erwächst durch zunehmend günstigere und leistungsfähigere Sensorik die Opportunität, Produkte und Systeme in cyber-physische Systeme (CPS) zu transformieren. Befähigt durch Felddaten ermöglichen diese eine Kombination von digitalen sowie physischen Diensten und bilden die Basis vielfältiger, innovativer Geschäftsmodelle. Das zentrales Hemmnis für eine Realisierung dieser Innovationen besteht in der mangelhaften Transparenz darüber, welche konkreten, monetarisierbaren Potenziale von cyber-physischen Systemen im Umfeld produzierender Unternehmen existieren und welche Felddaten einen Beitrag zur Realisierung dieser Potenziale leisten.
Die Zielsetzung der vorliegenden Arbeit besteht daher in der Entwicklung einer Methodik zur Bestimmung der Nutzenpotenziale von Felddaten cyber-physischer Systeme. Die Methodik zielt darauf ab, Felddaten hinsichtlich ihrer Eignung zur Realisierung gegebener Nutzenaspekte cyber-physischer Systeme zu untersuchen. Mithilfe der auf diese Weise gewonnenen Erkenntnisse werden produzierende Unternehmen als Hersteller von CPS in der frühen Phase der Entwicklung dabei unterstützt, durch Nutzung von Felddaten zusätzliche Arten der Nutzengenerierung zu erschließen.
Die Methodik setzt sich aus vier wesentlichen Schritten zusammen. Der erste Schritt umfasst die Strukturierung des technologischen Nutzens von CPS in Form einer Typologisierung. Innerhalb dieser Typologisierung werden definierte Nutzenaspekte cyber-physischer Systeme abgeleitet. In Schritt zwei erfolgt die Erarbeitung eines Modells zur generischen, technologisch-inhaltlichen Beschreibung von Felddaten cyber-physischer Systeme. Im dritten Schritt wird aufgezeigt, wie der Felddatenbedarf von Nutzenaspekten bestimmt werden kann. Der abschließende Schritt vier beinhaltet die Erarbeitung einer Vorgehensweise, welche eine anwenderspezifische Nutzung der erarbeiteten Modelle ermöglicht. Im Ergebnis ermöglicht die erarbeitete Methodik eine qualitative Bewertung von Felddatensets und stellt eine relative Vergleichbarkeit dieser sicher.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Maschinenbau - Elektrotechnik - Fertigungstechnik

SolidWorks 2010

eBook SolidWorks 2010 Cover

Dieses Übungsbuch behandelt die Grundlagen der 3D-Konstruktionsumgebung SolidWorks 2010. Es ist zugleich eine Einführung in die Welt des Mechanical CAD: Anhand einfacher Beispiele lernt der Leser, ...

Konstruieren mit CATIA V5

eBook Konstruieren mit CATIA V5 Cover

Dieses Standardwerk zur Flächenmodellierung mit CATIA V5 entstand auf der Basis von Projekten und Methodikworkshops in der Automobilindustrie. Die vierte Auflage, basierend auf CATIA V5 Release 19, ...

Werkstoffkunde für Bachelors

eBook Werkstoffkunde für Bachelors Cover

Dieses Buch enthält den Bachelor-Grundkurs Werkstoffe für Studenten technischer Fachrichtungen. Es behandelt Metalle, Polymere, Keramik, Glaskeramik, Glas und Verbundwerkstoffe. Als durchgängige ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...