Sie sind hier
E-Book

Michelangelo da Caravaggio

AutorFélix Witting, M.L. Patrizi
VerlagParkstone-International
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl199 Seiten
ISBN9781780427249
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,49 EUR
Der zu seinen Lebzeiten als kontrovers geltende italienische Maler Michelangelo Merisi da Caravaggio (1571-1610) hat seinen heutigen Weltruhm als hervorragender Künstler des Barock einer Wiederentdeckung im frühen 20. Jahrhundert zu verdanken. Seitdem sind die Bilder des streitbaren Verfechters der realistischen Malweise geschätzt wie nie zuvor. Zu recht, denn es war Caravaggio, der religiöser Kunst eine neue Menschlichkeit einhauchte, mit seinen realitätsgetreuen und gleichzeitig sinnlichen Bildnissen von Menschen, Heiligen und Göttern. Für Caravaggio galt allein die Schönheit des Naturgetreuen, dass er geschickt mit der von ihm neu 'restaurierten' chiaroscuro-Technik in Szene zu setzen wusste. Dieses Streben brachte ihn auf Kollisionskurs mit den Künstlern und dem Klerus seiner Zeit, die ihm Pietätlosigkeit und einen verruchten Lebensstil vorwarfen. Dieses Buch vereint die Erkenntnisse zweier Caravaggio-Experten, Félix Witting und M. L. Patrizi, und berichtet vom turbulenten Leben und Schaffen dieses genialen Malers.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis5
Einleitung7
CARAVAGGIOS ROMANHAFTES SCHICKSAL11
Die ersten Jahre und der Aufbruch nach Rom11
Mailand11
Der Aufenthalt in Venedig12
Reise nach Rom16
Die ersten römischen Werke und die Kirche San Luigi dei Francesi37
Die ersten römischen Werke37
Die Malereien in der Kirche San Luigi dei Francesi43
Im Exil63
Die Zeit in Neapel63
Malta68
Sein Gesicht als Spiegel seiner Seele75
DIE ENTSTEHUNG EINES STILS95
Maler der Freuden unddes Verbotenen95
Caravaggio oder die ästhetische Revolution113
AUS ANDEREN PERSPEKTIVEN147
Das Leben des Caravaggio,beschrieben von Giovan Pietro Bellori147
Die von Mancinihinterlassene „Notizia“171
Werdegang eines kriminellen Malers177
Brief des Bischofs von Caserte an den Kardinal Scipione Borghese vom 29. Juli 1610189
Schluss191
Bibliografische Anmerkungen196
Biografie198
Abbildungsverzeichnis199

Weitere E-Books zum Thema: Bildende Kunst - Malerei - Kunstwissenschaft

Das 1x1 guter Gestaltung: Schwerpunkt Druckmedien

E-Book Das 1x1 guter Gestaltung: Schwerpunkt Druckmedien
Der rote Fisch 4 - Impulse für werbewirksame Gestaltung und Kommunikation - Leitfaden 4 Format: ePUB

Die Gestaltung von Printmedien bleibt auch in Zeiten der Online-Kommunikation wichtig. Wissen Sie beispielsweise, dass einer gedruckten Broschüre weitaus mehr vertraut wird als dem gleichen Inhalt im…

Privat gesammelt - öffentlich präsentiert

E-Book Privat gesammelt - öffentlich präsentiert
Über den Erfolg eines neuen musealen Trends bei Kunstsammlungen - Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement  Format: PDF

Während im deutschsprachigen Raum Kunstmuseen traditionell Einrichtungen der öffentlichen Hand sind, lässt sich seit den 1990er Jahren eine Gegenbewegung erkennen: Immer mehr private Sammlerinnen und…

Kuratoren und Besucher

E-Book Kuratoren und Besucher
Modelle kuratorischer Praxis in Kunstausstellungen - Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement  Format: PDF

Kuratoren sind in den letzten Jahren neben Museumspädagogen und Gestaltern verstärkt ins Blickfeld der museologischen Forschung gerückt. In einer aktuellen Studie zur Besucherorientierung stellt…

Handbuch Kunst-Unternehmens-Kooperationen

E-Book Handbuch Kunst-Unternehmens-Kooperationen
- Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement  Format: PDF

Art and business seem like opposite worlds. In spite or because of this, more and more companies try to meet business and marketing challenges with the help of art. This compendium shows how artists…

3D-Druck/Rapid Prototyping

E-Book 3D-Druck/Rapid Prototyping
Eine Zukunftstechnologie - kompakt erklärt Format: PDF

Immer mehr Kreative nutzen die Möglichkeit, eigene dreidimensionale Objekte in Kunststoff, Metall oder Keramik schnell und preisgünstig herstellen zu lassen. Der 3D-Druck ist eine revolutionäre…

Das Recht als Rahmen für Literatur und Kunst

E-Book Das Recht als Rahmen für Literatur und Kunst
Tagung im Nordkolleg Rendsburg vom 4. bis 6. September 2015 Format: ePUB

Der Band enthält die Vorträge der 8. Tagung zu Recht, Literatur und Kunst im Nordkolleg Rendsburg im Herbst 2015 und das dort geführte ausführliche Autorengespräch mit den Schriftstellern Janko Ferk…

3D-Druck/Rapid Prototyping

E-Book 3D-Druck/Rapid Prototyping
Eine Zukunftstechnologie - kompakt erklärt Format: PDF

Immer mehr Kreative nutzen die Möglichkeit, eigene dreidimensionale Objekte in Kunststoff, Metall oder Keramik schnell und preisgünstig herstellen zu lassen. Der 3D-Druck ist eine revolutionäre…

3D-Druck/Rapid Prototyping

E-Book 3D-Druck/Rapid Prototyping
Eine Zukunftstechnologie - kompakt erklärt Format: PDF

Immer mehr Kreative nutzen die Möglichkeit, eigene dreidimensionale Objekte in Kunststoff, Metall oder Keramik schnell und preisgünstig herstellen zu lassen. Der 3D-Druck ist eine revolutionäre…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...