Sie sind hier
E-Book

Migration und Konflikte

Ein kommunikationspsychologischer Ansatz zur Erklärung möglicher Ursachen von Konflikten im Migrationskontext deutscher Schulen und das Konzept der Peer-Mediation als eine mögliche Lösungsstrategie

AutorAnonym
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl28 Seiten
ISBN9783640721351
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,0, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Sprache: Deutsch, Abstract: 'Vielfalt statt Einfalt' ist das Motto einer derzeit laufenden Antidiskriminierungskampagne des Bundes. Die Plakate der Kampagne spiegeln die Vielfältigkeit unserer modernen Gesellschaft wider: sie zeigen Frauen in Führungspositionen, homosexuelle Arbeitnehmer, Behinderte und auch Frauen, die selbstbewusst Kopftuch tragen und mit beiden Beinen im gesellschaftlichen Leben zu stehen scheinen. Die Plakate werben für Gleichbehandlung. Eine Gleichbehandlung, die in dieser Form in unserer Gesellschaft leider noch lange nicht selbstverständlich ist. Noch immer lassen sich im Alltag allzu oft Momente beobachten, die eher durch Diskriminierung als durch Akzeptanz gezeichnet sind: Es ist von sozialen Brennpunkten, gewaltbereiten Migrantenjugendlichen und sozialer Ungleichheit die Rede. Ein Prozess, der dringend einer Richtungsänderung bedarf: Es müssen Strategien entwickelt werden, die tatsächlich eine Gleichberechtigung fördern, die Multikulturalität als gesellschaftlichen Gewinn und nicht als zu überwindende Blockade begreifen. Eine Schlüsselrolle kommt in diesem Zusammenhang dem Schulsystem zu: Nur die Chance auf eine gleichberechtigte Bildung öffnet auch die Chance auf eine gleichberechtigte, aktive Teilnahme am Gesellschaftsgeschehen. Neben einer Reformation des Lehrplans, der eine individuelle Förderung der Schüler mit Migrationshintergrund berücksichtigt, ist eine Förderung emotionaler, sozialer und kommunikativer Kompetenzen unter dem Aspekt der kulturellen Vielfalt mindestens ebenso wichtig. Nur so kann eine Win-Win-Situation erreicht werden, die über lokale und nationale Grenzen hinausgeht.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Medienrecht

E-Book Medienrecht
Format: PDF

Das Lehrbuch stellt das Medienrecht als ein Rechtsgebiet dar, das die Ordnung des Massenkommunikationswesens medienübergreifend regelt. Medienrecht findet sich in Deutschland nicht in einem einzelnen…

Der dreifache Tod von Gauleiter Simon

E-Book Der dreifache Tod von Gauleiter Simon
Gustav der Schreckliche Format: ePUB/PDF

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der arbeitslose Professor Gustav Johannes Simon war von…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...