Sie sind hier
E-Book

Mixed Martial Arts. Die Rolle der Gewalt in der Entwicklung zum populären Kampfsport

AutorFlorent Aradinaj
VerlagStudylab
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl55 Seiten
ISBN9783960952008
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung einer neuen Sportart und dem Prozess ihrer Etablierung - entgegen aller zeitgeistigen Moralvorstellungen - in unsere moderne Gesellschaft. Sie zeigt, dass Mixed Martial Arts (MMA) ein Konglomerat aus den unterschiedlichsten internationalen Kampfsportarten ist, deren Geschichte sich mindestens bis ins antike Griechenland zurückverfolgen lässt. Florent Aradinaj erkundet in dieser Publikation die Geschichte der UFC und die historischen Ursprünge des MMA. Dabei geht er der Frage nach, wie ein Sport, der von vielen Kritikern noch immer als blutig und brutal beschrieben wird, immer populärer werden konnte und welche Rolle dabei genau diese neuartige Gewalt und Brutalität gespielt hat und immer noch spielt. Aus dem Inhalt: - Mixed Martial Arts; - Ultimate Fighting Championship; - Kampfsport; - Gewalt in den Medien; - Gewalt im Sport

Bachelor in Sport (Science/Sociology/Education) & German literature and language

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Das 1-Minuten-Workout

E-Book Das 1-Minuten-Workout

Vor einem Jahrzehnt war Martin Gibala ein aufstrebender Forscher im Bereich Sportphysiologie und junger Familienvater. Die Folge: Er hatte kaum Zeit, etwas für seine Fitness zu tun. So entwickelte ...

Sport im Abitur

E-Book Sport im Abitur

Das Fach Sport ist auch nach den aktuellen Vereinbarungen der Kultusministerkonferenz eines der wenigen Fächer, die vom ersten Schuljahr an bis zum Ende der gymnasialen Oberstufe in der Stundentafel ...

Yoga Anleitung für Anfänger

E-Book Yoga Anleitung für Anfänger

Sie können sich einem Yoga Kurs oder einem Yoga Lehrgang anschliessen, in einer Gruppe von Menschen, überall auf der Welt. Was vielleicht nicht das beste Wahl für Sie ist, denn Sie müssen viel ...

Akupunktur und Sport

E-Book Akupunktur und Sport

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Bewegungs- und Trainingslehre, Note: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Veranstaltung: Seminar Bewegungswissenschaft, Sprache: Deutsch, ...

Muscle Girls 3

E-Book Muscle Girls 3

MUSCLE GIRLS 3 Dieser Bildband präsentiert die schönsten Muscle Girls mitten in ihren Posen und Wettkämpfen. Diese Mädels sind topfit und haben kein Gramm Fett zuviel auf den Rippen. Gerne ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...