Sie sind hier
E-Book

Mobbing am Arbeitsplatz

Interventionsmöglichkeiten

AutorSusann Thiem
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl33 Seiten
ISBN9783640127924
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Fachhochschule Braunschweig / Wolfenbüttel; Standort Braunschweig, Veranstaltung: Lernbereich Recht und Verwaltung, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den Zeiten der Chancengleichheit, hat jeder Mitbürger1, das Recht den Beruf zu erlernen, der ihm Spaß macht. Im 'Normalfall' steht er täglich fünf Tage in der Woche immer zur gleichen Zeit auf und geht zur Arbeit. Der Mensch ist in der Regel gewillt einen guten Job zu machen, der ihn und den Arbeitgeber zufrieden stellt und beendet meist nach acht Std. den Arbeitstag, um den Rest des Tages sinnvoll und ausgleichend zu gestalten. Das ganze hört sich noch sehr entspannt an, doch was geschieht wenn die Arbeitskollegen diese Person auf einmal wie Luft behandeln und er seit ca. einer Woche nicht mehr bei dem täglichen Schwätzchen in der Küche dabei ist? Wieso sitzen die Kollegen in der Kantine nicht mehr mit ihm an einem Tisch und letztens hat die eine Kollegin ihn in der Dienstbesprechung bloß gestellt. Was geschieht hier mit dem Mitarbeiter, der seinen Job erst nimmt? Warum gehen die Kollegen so mit ihm um, und spricht man jetzt von Mobbing? Oder ist es doch nur ein kleiner Konflikt. Welche Möglichkeiten hat der Kollege eigentlich, sich gegen diese Attacken zu wehren und wer kann ihn dabei Unterstützen? Diese Fragen sollen in dieser Arbeit beantwortet werden, indem vorerst der Begriff Mobbing definiert wird, um zu klären was Mobbing ist und wann man davon spricht. Die Beschreibung der Ursachen, der Folgen, sowie der Verlauf von Mobbing und die einzelnen Mobbinghandlungen, sollen im Kontext mit dem Betrieb unter Abschnitt 3. beschrieben werden. Diese Ausarbeitung ist für den letzten Punkt von Bedeutung, um herauszufinden wie und was Gegen Mobbing am Arbeitsplatz unternommen werden kann. Im Abschnitt 4. werden einige Mobbinghandlungen aufgegriffen, um sie rechtlich zu Bewerten, dass dient der Erkenntnis, ob diese Mobbinghandlungen auch als Straftaten gesehen werden können, um dem Mobbing ein Ende zu setzten. Weiter soll über die Individuellen sowie die betrieblichen Interventionsmöglichkeiten ein Überblick verschafft werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

Schlanker Materialfluss

E-Book Schlanker Materialfluss
mit Lean Production, Kanban und Innovationen Format: PDF

Das Buch beschreibt die Organisation des Materialflusses in einer schlanken Produktionsstruktur. Der Autor erläutert, wie die Hürden bei der Realisierung von KANBAN und Lean Production überwunden…

Warehouse Management

E-Book Warehouse Management
Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen Format: PDF

Warehouse Management Systeme sind State of the Art in der innerbetrieblichen Materialflusskontrolle. Neben den elementaren Funktionen einer Lagerverwaltung wie Mengen- und Lagerplatzverwaltung,…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...