Sie sind hier
E-Book

Modellreaktanz

Warum tun Menschen manchmal das Gegenteil von dem, was ein Modell ihnen vormacht?

eBook Modellreaktanz Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
274
Seiten
ISBN
9783897003194
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
39,90
EUR

Die zentrale Aussage dieser Arbeit ist, daß wir Modelle - das können die Verhaltensweisen anderer Menschen ebenso wie der Inhalt von Büchern sein - v.a. dann zurückweisen und uns von ihnen distanzieren, wenn sie dem Vergleich mit unseren “inneren Standards” nicht standhalten. “Innere Standards” sind in ihrer abstraktesten Form Werthaltungen, in spezifischer Form sind sie die Einstellung zu bestimmten Objekten.

Im ersten Teil erklärt der Autor, was genau eigentlich Modelle nach heutigem Stand der psychologisch-wissenschaftlichen Forschung bewirken können, betrachtet also die Phänomene der Modellierung. Er legt dar, daß die “Modellreaktanz”, also das Sich-Abgrenzen von einem
Modell dabei bislang nur ganz am Rande behandelt wurde.

Im zweiten Teil wird ein “Modell der Modellreaktanz” vorgestellt, in das die bisherigen Forschungen zu den Modellierungsphänomenen und der Reaktanz gegen Modelle einfließen und dem der o.g. Gedanke eines Abgleichs zwischen inneren Standards und dem, “was das Modell beinhaltet”, zugrunde liegt. Dieses Modell wurde einer empirischen Prüfung unterzogen, worüber ebenfalls berichtet wird.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Verhaltensforschung - Verhaltenstherapie

Handeln unter Unsicherheit

eBook Handeln unter Unsicherheit Cover

Aktuelle Gesellschaftsdiagnosen verweisen auf die Rückkehr von Ungewissheit, Uneindeutigkeit und Unsicherheit. Gleichzeitig ist die Frage, wie sich Handeln in offenen Situationen erklären und ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...