Sie sind hier
E-Book

Modellrisiko und Validierung von Risikomodellen

Regulatorische Anforderungen, Verfahren, Methoden und ProzesseRegulatorische Anforderungen, Verfahren, Methoden und Prozesse

eBook Modellrisiko und Validierung von Risikomodellen Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
368
Seiten
ISBN
9783865563910
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
69,00
EUR

In den vergangenen Jahren ist die adäquate Modellierung von Risiken mit Hilfe von Risikomodellen einerseits und der Umgang mit Modellschwächen und Optimierungsmöglichkeiten andererseits verstärkt in den Fokus sowohl der Banken als auch der Aufsicht gelangt. Mit Basel III und der anstehenden Überarbeitung des Handelsbuchregimes (Trading Book Review, 'Basel 3.5') ist ein weiteres Ansteigen der quantitativen Anforderungen und eine zunehmende Fokussierung auf Modellrisiken und Validierungen und Plausibilisierungen von Risikomodellen bereits vorgezeichnet. Gerade kleinere und mittlere Kreditinstitute wird eine risikoadäquate Validierung der im Einsatz befindlichen Risikomodelle und damit verbundenen Steuerungsverfahren vor große konzeptionelle und praktische Herausforderungen stellen. Daher ist der angemessene Umgang mit den entsprechenden Anforderungen wie auch die geschäftsstrategisch orientierte risikoadäquate Weiterentwicklung der internen Quantifizierungsverfahren ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. In dem Handbuch, das von Praktikern für Praktiker erstellt wurde, wird einerseits Wert auf eine praxisorientierte Darstellung gelegt, ohne die vielfach notwendige theoretische Tiefe vermissen zu lassen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Aktionen zur Kundenbindung

eBook Aktionen zur Kundenbindung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,7, Universität Hamburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Qualitätsmanagement im ...

Dynamic Packaging im Internet

eBook Dynamic Packaging im Internet Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,7, Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten, Veranstaltung: Seminar Schwerpnukt Reiseveranstalter, 38 Quellen im ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...