Sie sind hier
E-Book

Moderne Praxisführung

Gründung, Management, Nachfolge und Niederlegung

AutorChristoph Reisner, Michael Dihlmann
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl284 Seiten
ISBN9783211741474
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR

Ein Fachbuch für (angehende) niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen: Die Autoren arbeiten zahlreiche wirtschaftlich und rechtlich relevante Themen auf. Ihr nützliches und aktuelles Fachbuch spricht 'die Sprache der Ärzte'. Es befasst sich mit 'Praxisgründung', 'Praxisniederlegung' und ärztlichen Kooperationsformen, die für Kassenärzte eine immer wichtigere Rolle spielen. Plus: zahlreiche Hinweise für Gesundheits- und Standespolitiker.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Die Autoren6
Inhalt9
Einleitung12
Wie attraktiv ist der Arztberuf heute?17
Ärztebefragung„Hausarzt in Not“18
Ergebnisse der Ärztebefragung19
Grundbausteine für eine erfolgreiche Praxis31
Investition und Finanzierung32
Ordination kaufen oder mieten?42
Übersicht im Versicherungsdschungel43
EDV in der Arztpraxis59
Ausgewählte Aspekte der Mitarbeiterführung72
Qualitätsmanagement78
Produktverkauf als Zusatzangebot niedergelassener Ärzte82
Privatleistungen unter der Lupe88
Feindbild Einkommensteuer100
Ordnung ist das halbe Leben101
Leitfaden für steuerliche Nutzbarkeit106
Alles rund um´s Auto114
Die Betriebsprüfung119
Arzt im Recht123
Strafrechtliche Risikosituationen124
Die ärztliche Dokumentation125
Die ärztliche Aufklärung126
Ärzte fragen – Juristen antworten131
Rechtliche Vorgaben im Licht der Ökonomie156
Ärztliche Kooperationen160
Kooperationsformen im Überblick161
Totgeburt Gruppenpraxis164
Ansätze für moderne Kooperationsformen im Gesundheitswesen165
Kostensparpotenzial von Kooperationen167
Tipps für Kooperationswillige169
Pro und Contra Ärzte-GmbH172
Tarifgestaltung bei Untervermietung der Ordination176
Apparategemeinschaften leicht gemacht178
Dilemma Kassenvertrag180
Einkommensverhältnisse im Wandel der Zeit181
Die kalte Progression186
Inflation und Verwaltung schlucken Ärzteeinkommen187
Umsatz ist nicht gleich Gewinn189
Angemessenes Einkommen von Kassenärzten191
Der Wahlarzt194
Allgemeines195
Häufige Fragen von Patienten und heikle Situationen in der Praxis227
Rüstzeug für die Praxisniederlegung236
Auf in den wohlverdienten Ruhestand237
Den Lebensstandard sichern239
Ablaufplan Praxisniederlegung252
Praxisniederlegung und Mitarbeiter255
Steuerliche Aspekte der Praxisniederlegung257
Was ist eine Kassenordination wert?261
Medikamentendistribution – Ein gesundheitspolitischer Exkurs265
Impfungen ökonomisch durchleuchtet266
Konzept Medikamenten-Management271
Resümee zum Thema Dispensierrecht284

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheitsrecht - Bioethik

Eigentum an Körperteilen

E-Book Eigentum an Körperteilen
Rechtsfragen der Kommerzialisierung des menschlichen Körpers Format: PDF

Das Buch untersucht die Bestimmungsrechte am menschlichen Körper aus grundrechtlicher, insbesondere eigentumsrechtlicher Perspektive. Ein Schwerpunkt ist dabei, inwieweit die kommerzielle Verfügung…

Neue Behandlungsmethoden im Arzthaftungsrecht

E-Book Neue Behandlungsmethoden im Arzthaftungsrecht
Behandlungsfehler - Aufklärungsfehler - Versicherung Format: PDF

Die Autorin macht eine weite Begriffsbestimmung der 'neuen Behandlungsmethode' zum Ausgangspunkt ihres Werks und ordnet sie in das System des ärztlichen Tätigwerdens ein. Die von ihr identifizierten…

Health Technology Assessment

E-Book Health Technology Assessment
Format: PDF

Das Buch befasst sich mit den weltweit laufenden Bemühungen, Health Technology Assessment (HTA) im Gesundheitswesen zu etablieren. Der Autor stellt die historische Entwicklung von HTA dar und…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...