Sie sind hier
E-Book

Moderne soziologische Theorien und sozialer Wandel

AutorWieland Jäger, Ulrike Weinzierl
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl256 Seiten
ISBN9783531934044
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis33,26 EUR
Wie können Gesellschafts- und Sozialtheorien der Gegenwart für die Analyse des sozialen Wandels genutzt werden? Diese Frage steht im Zentrum der Auseinandersetzung mit den viel beachteten Entwürfen von Bauman, Bourdieu, Coleman, Esser, Etzioni, Giddens, Habermas, Luhmann, Münch und Parsons. Im Ergebnis eröffnen die Theorien substantielle Einblicke in die Erklärung sozialen Wandels unter modernen Bedingungen.

Dr. Wieland Jäger ist ehemaliger Professor für Soziologie an der FernUniversität in Hagen mit dem Schwerpunkt 'Arbeit und Gesellschaft'.
Oberschulrätin Ulrike Weinzierl, M.A., war im österreichischen Schuldienst tätig.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Was ist Körpererfahrung?

E-Book Was ist Körpererfahrung?

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Was ist und wie geht Verkörperung? „Menschen lösen sich von sich ab, verwandeln sich in andere.” (Pl, zAdSch, 404) Aber wie? Und warum? Gegenfrage: „Wäre es ...

Weitere Zeitschriften

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...