Sie sind hier
E-Book

Möglichkeiten der Prävention und Intervention von Rechtschreibschwierigkeiten

eBook Möglichkeiten der Prävention und Intervention von Rechtschreibschwierigkeiten Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
30
Seiten
ISBN
9783638811347
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: keine, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Lesen und Schreiben gehören zu den Schlüsselqualifikationen, die Kinder in der Schule und speziell in der Grundschule erwerben sollen, denn die Beherrschung der Schriftsprache ist die Voraussetzung für die schulischen und späteren den beruflichen Erfolg. Doch nicht immer geht der Schriftspracherwerb, also der Prozess des Lesen- und Schreibenlernens, problemlos vonstatten. Es gibt Kinder, die trotz hinreichender allgemeiner Begabung, Gesundheit und schulischer Unterrichtung große Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und des Rechtschreibens haben. Ein Scheitern im Schriftspracherwerb hat in den allermeisten Fällen verhängnisvolle Folgen, denn ein Versagen im Lesen und Schreiben ist nicht nur eine Lernbehinderung, vielmehr ziehen LRS/Legasthenie und die damit verbundenen Misserfolgserlebnisse häufig weitere Verhaltens- und Persönlichkeitsstörungen nach sich. In unserer Gesellschaft wird eine fehlerhafte Rechtschreibung nach wie vor als ein Zeichen von mangelhafter Bildung oder gar als Intelligenzmangel verstanden. Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten haben in den letzten Jahren massiv zugenommen. Daher stellt sich die Frage, wie Kindern mit besonderen Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und des Rechtschreibens effektiv geholfen werden kann? Diese wissenschaftliche Hausarbeit geht dieser Frage nach und will aufzeigen, was die Schule leisten kann und welche außerschulischen Förderungsmöglichkeiten bestehen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...