Sie sind hier
E-Book

Möglichkeiten und Grenzen des Werbecontrolling

eBook Möglichkeiten und Grenzen des Werbecontrolling Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
141
Seiten
ISBN
9783832487164
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
98,00
EUR

Inhaltsangabe:Problemstellung: Angesichts des hohen Anteils der Werbebudgets an den gesamten Marketingkosten in vielen Unternehmen und der schwierigen Konjunkturlage werden die Werbebudgets und die Wirkung von Werbung zunehmend kritisch hinterfragt.1 Werbung gerät unter Rechtfertigungsdruck. Aufgrund verschärfter Markt- und Kommunikationsbedingungen sind sehr hohe Werbeinvestitionen zur Erreichung der Werbeziele notwendig. Zunehmender Wettbewerbsdruck erhöht die strategische Bedeutung von Werbung als relevanten Erfolgsfaktor im Wettbewerb.2 In Zeiten, in denen die Produkte objektiv austauschbar sind, muss Werbung subjektive Markeninhalte vermitteln. Es ergibt sich die Notwendigkeit, die Effektivität (Wirksamkeit) und Effizienz (Wirtschaftlichkeit) von Werbemaßnahmen sicherzustellen. Eine Reaktionsmöglichkeit ist, das klassische Controlling auch für den Bereich Werbung zu nutzen und zu spezifizieren. Systematisches Werbecontrolling soll das Werbemanagement bei seinen komplexen und komplizierten Aufgaben unterstützen.3 Ein professionelles Werbecontrolling kann die Effektivität und Effizienz der Werbeausgaben gewährleisten und steigern.4 Durch die Schaffung und den Ausbau von Erfolgspotenzialen leistet Werbecontrolling einen Beitrag zur nachhaltigen Existenzsicherung des Unternehmens. Controlling hat in der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre und in der unternehmerischen Praxis eine bedeutende Rolle eingenommen. Ein ganzheitliches Werbecontrolling wurde bisher jedoch nur unzureichend theoretisch fundiert. Eine empirische Auseinandersetzung mit dem Thema erfolgte noch nicht. Der Handlungsdruck der Unternehmen hingegen wird sich weiter erhöhen. Dies führte zu der vorliegenden Arbeit mit dem Titel „Möglichkeiten und Grenzen des Werbecontrolling“. Die Arbeit zeigt die Möglichkeiten und Grenzen des Werbecontrolling zur Sicherstellung und Steigerung von effektiven und effizienten Werbemaßnahmen auf. Hierfür wird, ausgehend von der allgemeinen Controlling- und Marketingcontrollingforschung, ein ganzheitliches Werbecontrollingkonzept erarbeitet und dessen Problembereiche herausgestellt. Das Konzept umfasst verschiedene Betrachtungsweisen des Werbecon- trolling. Es werden die Funktion, die Aufgaben, die Prozesse, die strategische und die operative Ebene, die Implementierung und die Instrumente des Werbecontrolling betrachtet. Des Weiteren soll herausgefunden werden, inwieweit das Werbecontrollingkonzept in der Praxis Gültigkeit und Relevanz [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Logistische Kennzahlensysteme

eBook Logistische Kennzahlensysteme Cover

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Erstellung und Strukturierung eines Kennzahlensystems für die Logistik eines Lebensmittelhandels. Aufgrund von Empfehlungen in der Literatur und dem teilweisen ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...