Sie sind hier
E-Book

Möglichkeiten und Herausforderungen der Business Intelligence im Klinikbereich

Was die Klinik vom Industriekonzern lernen kann

eBook Möglichkeiten und Herausforderungen der Business Intelligence im Klinikbereich Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
84
Seiten
ISBN
9783656131335
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
27,99
EUR

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,5, Technische Universität Kaiserslautern (FB Sozialwissenschaften / DISC), Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist unbestritten, dass das Gesundheitswesen einem ständig zunehmenden Kostendruck ausgesetzt ist. Das zwingt Kliniken dazu nach Maßnahmen und Methoden zu suchen, Kosten einzusparen bzw. effizienter zu arbeiten, als sie das in der Vergangenheit getan haben. Um nun aber eine solche Steigerung der Effizienz umsetzen zu können, muss zunächst einmal die Frage beantwortet werden, wo in der Klinik noch Optimierungsmöglichkeiten entdeckt werden können. An dieser Stelle ist die Business Intelligence ein Werkzeug, das hilft Art und Umfang des Verbesserungspotentials zu identifizieren. Die vorliegende Ausarbeitung greift auf mehrere Projekte zurück, die der Autor zusammen mit der Firma instantOLAP Deutschland GmbH für den Klinikbereich durchführt hat. Dabei werden Vorgehensweisen und Fallstricke in Projekten eingehend erläutern. Der Autor belegt an zahlreichen Beispielen, dass die Einführung von BI im klinischen Bereich keinesfalls bedeutet, 'das Rad neu erfinden zu müssen.' Vielmehr zeigt er, dass die Kliniken hier von der Industrie aber auch von sich selbst noch einiges lernen können. Die vorliegende Ausarbeitung trägt im Wesentlichen empirische Charakterzüge. So finden sich hier auch prakmatische Lösungsansätze, über die in der theoretischen Literatur bislang nichts nachzulesen ist. Das Buch richtet sich an jeden, der sich mit Business Intelligence in Kliniken oder im Allgemeinen befaßt und eine konkrete Umsetzung entsprechender Maßnahmen plant.

Dr. Thomas H. Lenhard studierte Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Logistik, Management und Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Er promovierte in Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik. Nach dem er viele Jahre ein Rechenzentrum im klinischen Umfeld geleitet hat, hat er sich im Jahr 2007 der freiberuflichen Tätigkeit zugewandt und das Sachverständigenbüro für IT und Datenschutz Dr. Thomas H. Lenhard gegründet. Er doziert seit mittlerweile mehr als 18 Jahren zu Themen der Informatik, Wirtschaftsinformatik und Medizininformatik an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland und hat zahlreiche Fachpublikationen veröffentlicht. Seit 2009 ist Dr. Lenhard Vorsitzender des Verbands für Berater, Sachverständige und Gutachter im Gesundheits- und Sozialwesen e.V. (kurz: VBSG) und Leiter der Fachgruppe Informationstechnologie und Datenschutz dieses Verbands. Im Oktober 2011 wurde Dr. Lenhard akkreditiert vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein als Sachverständiger für IT-Produkte (technisch). Im Jahr 2014 erfolgte die Akkreditierung als Sachverständiger für das European Privacy Seal.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Qualitätsplanung

eBook Qualitätsplanung Cover

Mit einer klaren, strukturierten und aus der Unternehmensstrategie abgeleiteten Qualitätsplanung lassen sich Probleme wie am Markt vorbei entwickelte Produkte, Ausschuss, Nacharbeit, ...

Informationsmanagement

eBook Informationsmanagement Cover

Das Internet hat in den letzten Jahren ohne Zweifel erhebliche Veränderungen in der gesamten Ökonomie bewirkt. E-Business gehört heute zur Unternehmensrealität und konfrontiert das ...

Einkaufsverhandlungen

eBook Einkaufsverhandlungen Cover

Jeder Einkäufer muss vor allem eins können: gut verhandeln. Nicht umsonst sind Seminare zu diesem Thema echte \Dauerbrenner\. Dieser Band zeigt, welche Strategien und Techniken bessere ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...