Sie sind hier
E-Book

Monetäre Belohnungssysteme im Einkauf

eBook Monetäre Belohnungssysteme im Einkauf Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
30
Seiten
ISBN
9783656121077
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Hochschule Mittweida (FH), Veranstaltung: Methodenprobleme der BWL, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt ein Thema aus dem Bereich des Personalmanagements, der Personalentlohnung, was aus Sicht der Betriebswirtschaftslehre als Faktor zur Steuerung der Produktivität gesehen werden kann und in den Bereich der Allgemeinen BWL einzuordnen ist. Ziel dieser Arbeit ist es zu untersuchen welche Formen an monetären Anreizsystemen es bereits gibt und zu prüfen ob und inwieweit diese für den Einkauf anwendbar und adaptierbar sind, sodass eine Einführung in den Einkaufsbereich möglich ist. Dementsprechend liegt der Fokus dieser Arbeit auf dem Bereich der Literaturrecherche und der anschließenden praxisbezogenen Prüfung bzw. Adaptierung auf den Einkauf. Um dieses Ziel zu erreichen, wird am Beginn der Arbeit auf die Frage. 'Was ist Motivation?' und die Grundlagen eines Anreizsystems näher eingegangen. Nach dieser theoretischen Einleitung werden in der Praxis gängige und übliche Formen monetärerer Anreizsysteme dargestellt und inhaltlich erläutert. Anschließend folgt eine Untersuchung welche Grundanforderungen an ein monetäres Anreizsystem allgemein gestellt werden bzw. werden sollen um folglich zu Prüfen, ob die Systeme diesen Anforderungen, im Bereich des Einkaufs, nachkommen können. Abschließend wird anhand von Praxisbeispielen dargelegt, wie Anreizsysteme in der Praxis für den Einkauf gestaltet werden könnte um Gleichzeitig auf Herausforderungen bei der Schaffung eines Anreizsystems hinzuweisen. Es ist ausdrücklich nicht Teil dieser Arbeit die Wirksamkeit von monetären Anreizen auf Mitarbeiter zu untersuchen, da dies einerseits im vorgegebenen Rahmen von ca. 20 Seiten nicht möglich und es andererseits unzählige Studien für und gegen die Wirksamkeit von Geld als Motivator auf die Leistung des Individuums gibt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Moderationstechniken

eBook Moderationstechniken Cover

Steigern Sie die Effizienz Ihrer täglichen Besprechungen und Sitzungen durch effektive Moderation! Fördern Sie die Kreativität Ihrer Mitarbeiter durch teamorientierte Diskussionsprozesse!- Alles ...

ISO 9001

eBook ISO 9001 Cover

Die ISO 9001 ist der Maßstab für einheitliche Forderungen an ein Qualitätsmanagementsystem: Im Zentrum stehen Prozessorientierung und Kundenzufriedenheit. Dieses Buch gibt einen Überblick über ...

Auf Crashkurs

eBook Auf Crashkurs Cover

Die großen Automobilmärkte der Welt (Triade) befinden sich in der Sättigung, die neuen Wachstumsmärkte Asien und Osteuropa können auf lange Zeit die fehlende Nachfrage nicht ersetzen. Als Folge ...

BWL für Manager

eBook BWL für Manager Cover

Sie lernen anhand leicht verständlicher Ausführungen und vieler Praxisbeispiele die Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre kennen. Das Buch wendet sich an alle Führungskräfte-die ...

Managing Performing Living

eBook Managing Performing Living Cover

Preface to the English Edition On íts publication in March 2000, the German edition of Managing Performing Living attracted great interest and has continued to do so ever since. People obviously fi ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...