Sie sind hier
E-Book

Moses Mendelssohns Sprachpolitik

AutorGrit Schorch
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl312 Seiten
ISBN9783110275629
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis129,95 EUR

This book is the first comprehensive study on Moses Mendelssohn's (1729-1786) language philosophy. While guiding the reader throughhis ?uvre, a new perspective is gained that brings Mendelssohn closer to the skeptical currents of Enlightenment. The dialectics of human and sacred language play a constitutive role for his language theory as well as for his aesthetics and metaphysics, and finally lead into the political idea of a just, social order. Thus, he developed an important alternative to monolingual, national language concepts.



Grit Schorch, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Danksagung7
Abkürzungsverzeichnis11
Einleitung13
Sprachenfrage und Mendelssohnforschung14
Struktur und Inhalt der Untersuchung26
I. Sprachenfrage und Mendelssohn-Rezeption29
i. Rechtssituation und preußische Sprachplanung zwischen 1750 bis 178629
ii. Sprache und Nation39
iii. Heilige deutsche Nationalsprache45
iv. Wie »deutschgesinnt« war Mendelssohn?57
v. Grundlegungskräfte vs. Zermalmungskräfte72
II. Übersetzung als Sprachpolitik79
i. Mendelssohns Apologien des Hebräischen und Deutschen81
ii. »Von den Übersetzungen«91
iii. Der Ursprung der Sprache – Mendelssohns agnostisches Argument101
III. Der Name Gottes, das Erhabene und die Dichtkunst der Hebräer108
i. Poetologische Bibelkritik und historisch-kritische Methode109
ii. Parallelismus vs. Silbenmaß115
iii. Schönes und Erhabenes – Affekttheorie als Erkenntnistheorie123
iv. Der Name Gottes als »Denkwort«137
v. Herders Geschichtsphilosophie des »Erhabenschönen«143
vi. Das Erhabene als Kritik der Indifferenz148
IV. Zeichensprache in Mathematik und Metaphysik153
i. Evidenz und Wahrscheinlichkeit154
ii. Evidenz und Infinitesimalgrößen163
iii. Das Kriterium der Unermesslichkeit in Mathematik und Philosophie174
iv. Zeichengebung und Wirklichkeit181
V. Logos und Offenbarung197
i. Apologie der Logik200
ii. Die Logik im System der Wissenschaften206
iii. Logik und heilige Sprache?209
iv. Konvention und Tradition im System der Logik219
v. Dialektik des Vorurteils – Zu Mendelssohns Projekt der Aufklärung226
VI. Sprache und Politik231
i. Das Zeremonialgesetz als Zeichensprache232
ii. Innerer Sinn und äußerliches Zeichen243
iii. Zeichen der Macht: Hobbes, Mendelssohn und Hamann253
Schluss261
Bibliografie265
Register300

Weitere E-Books zum Thema: Judentum - Antisemitismus

Das Jüdische Eherecht

E-Book Das Jüdische Eherecht
Jüdische Eherecht Format: PDF

This book gives a concise introduction into Jewish Law as a whole and its development within the different denominations of Judaism. It offers an overview of betrothal, engagement and marriage,…

Die ptolemäische Organisationsform politeuma

E-Book Die ptolemäische Organisationsform politeuma
Ein Herrschaftsinstrument zugunsten jüdischer und anderer hellenischer Gemeinschaften - Texts and Studies in Ancient Judaism 178 Format: PDF

Welche Strategien entwickelten die Ptolemäer, um ihre Herrschaft abzusichern, als sich ihr Reich ab dem Ende des 3. Jahrhunderts v. Chr. innen- und außenpolitischen Krisen gegenübersah? Patrick…

Blockaden lösen

E-Book Blockaden lösen
Systemische Interventionen in der Schule Format: PDF

Seit mehr als 20 Jahren leitet Peter Herrmann Supervision und Fortbildung von LehrerInnen mit Methoden der systemisch-lösungsorientierten Beratung - in diesem Buch teilt er seine umfangreichen…

Die Jüdische Oberschule in Berlin

E-Book Die Jüdische Oberschule in Berlin
Identität und jüdische Schulbildung seit 1993 - Pädagogik  Format: PDF

Als erstes jüdisches Gymnasium in Deutschland nach dem Nationalsozialismus war der Jüdischen Oberschule zur Eröffnung 1993 Aufmerksamkeit gewiss. Die Schule startete mit 27 Kindern. Heute besuchen…

Jude sein nach Gaza

E-Book Jude sein nach Gaza
Format: ePUB/PDF

Dies ist ein ethischer Aufschrei der renommierten jüdischen Professorin Esther Benbassa anlässlich der Leiden der Zivilbevölkerung Gazas während des letzten Feldzuges Israels. Für sie führt das…

Ernst Ludwig Ehrlich - prägende Jahre

E-Book Ernst Ludwig Ehrlich - prägende Jahre
Eine Biographie - Europäisch-jüdische Studien ? BeiträgeISSN 25 Format: ePUB/PDF

The historian and religious scholar Ernst Ludwig Ehrlich (1921-2007) was among the most influential minds in the post-Shoah German-speaking Jewish world. In 1943, with the help of Christian…

Ein Jude in Neukölln

E-Book Ein Jude in Neukölln
Mein Weg zum Miteinander der Religionen Format: ePUB

Sind Muslime die neuen Juden? Neukölln sei für Juden nicht sicher, warnte der Antisemitismusbeauftragte der jüdischen Gemeinde Daniel Alter mit Verweis auf den hohen Anteil von Muslimen. Kurz darauf…

Die Protokolle der Weisen von Zion

E-Book Die Protokolle der Weisen von Zion
Die Legende von der jüdischen Weltverschwörung Format: PDF/ePUB

Das angebliche Geheimdokument der jüdischen Weltverschwörung ist über 100 Jahre alt und stammt aus einer Fälscherwerkstatt des zaristischen Geheimdienstes. In 24 Protokollen h…

Masel tov

E-Book Masel tov
Meine ungewöhnliche Freundschaft mit einer jüdisch-orthodoxen Familie Format: ePUB

Sechs Jahre lang begleitet Margot Vanderstraeten die Kinder der jüdisch-orthodoxen Familie Schneider: Sie gibt Nachhilfestunden und Radfahrunterricht und tröstet in Krisensituationen. Besonders durch…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...