Sie sind hier
E-Book

Multi-Level-Marketing

Identität und Ideologie im Network-Marketing

AutorClaudia Groß
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl286 Seiten
ISBN9783531910390
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis44,99 EUR

Direktvertriebe und Multi-Level-Marketing-Unternehmen sind auf dem Vormarsch. Während die Produkte großer Unternehmen durchaus bekannt sind, ist das Wissen darüber, wie diese Organisationen intern funktionieren, gering. Claudia Groß stellt die Funktionsweise des Direktvertriebs exemplarisch an drei ausgewählten Unternehmen dar. Im Fokus ihrer Untersuchung stehen das Selbstbild und die Kultur dieser Organisationen. Sie zeigt, dass die Unternehmen Ideale wie Gemeinschaft, Freiheit oder Chancengleichheit nutzen, um ihre selbstständigen Mitglieder ohne Arbeitsverträge und formale Weisungsbefugnis zu motivieren und zu kontrollieren. Die Arbeit wurde mit dem Dissertationspreis der Karin-Islinger-Stiftung der Universität Mannheim ausgezeichnet.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Abkürzungsverzeichnis10
Tabellen- und Abbildungsverzeichnis11
Geleitwort12
Vorwort14
1 Einleitung16
2 Grundlagen zum Direktvertrieb21
2.1 Formen des Direktvertriebs21
2.2 Daten zum Direktvertrieb26
2.3 Image des Direktvertriebs29
3 Die Kultur des Multi-Level-Marketings37
3.1 Nicht-bewertende Analysen zum MLM37
3.2 Explizit kritische Studien zum MLM47
4 Die Verortung der vorliegenden Studie im Forschungsstand62
4.1 Zusammenfassung des bisherigen Forschungsstandes62
4.2 Ausrichtung der vorliegenden Studie63
5 Konzeptionelle Grundlagen: formale und normative Kontrolle in Organisationen66
5.1 ‚Bürokratische Kontrolle’66
5.2 Normative Kontrolle in Organisationen69
5.3 Analyseschema der vorliegenden Arbeit85
6 Grundlagen und Methoden der empirischen Erhebung88
6.1 Grundlagen der Erhebung88
6.2 Besonderheiten beim Zugang zum Feld90
6.3 Die eingesetzten Erhebungsmethoden91
6.4 Von den Ausgangsfragen der Studie zum Analyseschema92
6.5 Validität der Erhebung96
7 Tupperware – ‚Nebenerwerb mit Spaßfaktor’?98
7.1 Fakten zum Tupperware-Konzern99
7.2 Einstieg und Tätigkeit bei Tupperware100
7.3 Das offizielle Provisionssystem und weitere materielle Anreize102
7.4 Wie viel wird verdient bei Tupperware?103
7.5 Die Erhebung bei Tupperware104
7.6 Tupperware in der wissenschaftlichen Literatur107
7.7 Tupperware – ‚Nebenerwerb mit Spaßfaktor’?111
8 Mary Kay Cosmetics – ‚ein Weg zum besseren Leben’?122
8.1 Fakten zum Konzern Mary Kay Cosmetics122
8.2 Einstieg und Tätigkeit bei Mary Kay Cosmetics123
8.3 Das offizielle Provisionssystem und weitere materielle Anreize von Mary Kay Cosmetics125
8.4 Wie viel wird verdient bei Mary Kay Cosmetics?128
8.5 Die Erhebung bei Mary Kay Cosmetics130
8.6 Gründe für den Einstieg bei Mary Kay Cosmetics133
8.7 Mary Kay Cosmetics – ‚ein Weg zum besseren Leben’?134
8.8 Mary Kay Cosmetics – eine Zusammenfassung174
9 Amway – ‚Garant für Freiheit’?178
9.1 Fakten zum Amway-Konzern178
9.2 Einstieg und Tätigkeit bei Amway181
9.3 Das offizielle Provisionssystem und weitere materielle Anreize von Amway183
9.4 Wie viel wird verdient bei Amway?186
9.5 Die Erhebung bei Amway193
9.6 Gründe für den Einstieg bei Amway198
9.7 Amway – ‚Garant für Freiheit’?200
9.8 Amway – eine Zusammenfassung251
10 Direktvertriebe im Überblick256
10.1 Kontrolle in Organisationen: Direktvertriebe im Vergleich mit ‚ bürokratischen Unternehmen’257
10.2 Die Verzahnung von struktureller und normativer Kontrolle: Direktvertriebe im Vergleich263
10.3 Kontrolle durch hohe Werte: MLM als Weg zur individuellen Erfüllung?271
Anhang275
Literaturverzeichnis276

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der Gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal: Die Alterspyramide steht kopf, es fehlt der Nachwuchs und wir werden immer älter. Daher ist es unbedingt notwendig, für…

Die Schatztruhe für Finanzdienstleister

E-Book Die Schatztruhe für Finanzdienstleister
101 Ideen für Ihren Verkaufserfolg Format: PDF

Jürgen Hauser verfügt über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz als Versicherungskaufmann und als Verkaufstrainer. Das 'Best of' dieser Verkaufshilfen präsentiert dieses Buch - 101 Tipps, thematisch…

Versicherer im Internet

E-Book Versicherer im Internet
Statuts, Trends und Perspektiven Format: PDF

Seit die ersten deutschen Versicherer 1995 online gingen, hat sich viel getan: Bunte Bilderwelten und der E-Commerce-Hype sind inzwischen vergessen. Das Internet ist heute bei allen marktrelevanten…

Kunden gewinnen und binden

E-Book Kunden gewinnen und binden
Mehr verkaufen durch innovatives Marketing Format: PDF

"Versicherungen, Finanz- und Vermögensberatung kann man nicht anfassen. Es sind abstrakte Leistungen. Die Kunden erhalten weder eine Garantie, noch ein Umtauschrecht. Deshalb gelten für die…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...