Sie sind hier
E-Book

Mundmotorik bei der Lautbildung

AutorMarina Ruß
VerlagERNST REINHARDT VERLAG
Erscheinungsjahr2001
Seitenanzahl76 Seiten
ISBN9783497611058
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Wenn Kinder Wörter nicht richtig aussprechen können, haben sie später auch oft Schwierigkeiten beim Lesen- und Schreibenlernen. Es gelingt ihnen nicht, das Gehörte den richtigen visuellen Zeichen zuzuordnen. Die Autorin hat eine einfache Methode entwickelt, die die visuelle Umsetzung vom Laut ins Bild erleichtert: Mundbild-Stempel. Diese Stempel zeigen die Stellung des Mundes beim Aussprechen der verschiedenen Laute. Dabei wird auch das Schweizerdeutsche berücksichtigt. Mit Hilfe der Stempel lernen die Kinder spielerisch, welche Bewegungen von Zunge und Lippen beim Aussprechen der einzelnen Laute nötig sind. Auf diese Weise werden motorisches und phonologisches Bewußtsein der Kinder beim Sprechen gefördert. Die Mundbilder schlagen eine Brücke zwischen Buchstaben, Lauten und Mundmotorik. Sie lassen sich nicht nur bei Aussprachestörungen und beim Lese- und Schreiberwerb, sondern auch in der Gehörlosenschulung und beim Zweitspracherwerb hilfreich einsetzen.

Dr. phil. Marina Russ, Speech-Language Pathologist und Sonderpädagogin, Studien an der University of British Columbia, Vancouver, Kanada (B.A. und M.Sc.) und an der Universität Zürich, Schweiz (Doktorat). In ihrer beruflichen Tätigkeit verbindet sie Praxis (als Logopädin von sprach- und hörgeschädigten Schulkindern und Jugendlichen), Forschung (als Projektleiterin einer Dyslexiestudie der Stadt Zürich) und Lehre (als Lehrbeauftragte in der Aus- und Weiterbildung von Logopädinnen, schulischen Heilpädagoginnen und Lehrpersonen).

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Praxisbuch Energiewirtschaft

E-Book Praxisbuch Energiewirtschaft
Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt Format: PDF

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen über die Energiewirtschaft zur Verfügung - vor allem für die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Patentierung von Geschäftsprozessen

E-Book Patentierung von Geschäftsprozessen
Monitoring - Strategien - Schutz Format: PDF

Geschäftsprozesse reichen von eBanking über Internetauktionen bis zur Buchung von Reisen. Sie sind ein wichtiges Feld für die Profilierung gegenüber Wettbewerbern. Die Autoren beschreiben die…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Schlanker Materialfluss

E-Book Schlanker Materialfluss
mit Lean Production, Kanban und Innovationen Format: PDF

Das Buch beschreibt die Organisation des Materialflusses in einer schlanken Produktionsstruktur. Der Autor erläutert, wie die Hürden bei der Realisierung von KANBAN und Lean Production überwunden…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...