Sie sind hier
E-Book

Musiktherapie in der psychiatrischen Klinik

eBook Musiktherapie in der psychiatrischen Klinik Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
103
Seiten
ISBN
9783638255547
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
24,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (Sozialwesen/Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Musiktherapie hat mittlerweile einen festen Platz in den Psychiatrischen Kliniken eingenommen. Doch die Auffassungen über Musiktherapie sind sehr verschieden und reichen über die Heilkraft der Musik im Sinne einer 'Musikapotheke' bis hin zu Beurteilung als Modeerscheinung. Seit wann versucht man Krankheiten, besonders die der Seele mit Musik zu Heilen? Wie hat sich Musiktherapie in die Psychiatrie integriert und welche Stellung nimmt sie dort gegenwärtig ein? Aufbauend auf welchen Annahmen und mit welchen Methoden arbeiteten und arbeiten die 'Musiktherapeuten' der Vergangenheit und der Gegenwart. Wie werden psychiatrische Krankheitsbilder aus musiktherapeutischer Sicht beurteilt und wie wird Musiktherapie bei diesen Krankheiten angewandt? Wie effektiv ist Musiktherapie? Ich versuche im Rahmen dieser Diplomarbeit auf diese Fragen Antworten zu finden, unter anderem mit dem Ziel, dem eigenen Interesse für diesen Bereich Rechnung zu tragen. Es soll dabei ein Bild im Sinne einer Einführung in die doch sehr vielfältige psychiatrische Musiktherapie entstehen, in welchem man auf die oben gestellte Fragen einige Antworten finden kann. So versuche ich in der vorliegenden Arbeit ausgehend von einem geschichtlichen Überblick, die Stellung der Musiktherapie in der Psychiatrie im ersten Teil darzustellen. Im weiteren werden Formen musiktherapeutischen Vorgehens, sowie einige musiktherapeutische Methoden beschrieben. Hierbei liegt der Schwerpunkt hauptsächlich auf psychotherapeutisch orientierte Musiktherapie, in Bezug auf psychisch erkrankte Menschen. Die Problematik, Musiktherapie in der Psychiatrie darzustellen liegt in der unübersichtlichen Fülle der musiktherapeutischen Literatur, welche sich nicht auf eine gemeinsame, differenzierte Basis bezieht. Obwohl viele Untersuchungen, Erfahrungen und Beobachtungen existieren, gibt es immer noch kein einheitliches wissenschaftlich fundiertes Methodensystem. So stehen die Methoden der Musiktherapeuten oft ohne einen gemeinsamen Bezugspunkt isoliert da. Dies erschwert einen allgemeinen Überblick in der Literatur. Aus diesem Grund kann das Ziel dieser Arbeit nicht eine komplette Darstellung musiktherapeutischer Realität in psychiatrischen Kliniken sein. Trotzdem möchte ich versuchen ein Bild, einen Ausschnitt über die Musiktherapie in der Psychiatrie, anhand einer Literaturrecherche aufzuzeigen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke - Ratgeber

Ich arbeite, also bin ich?

eBook Ich arbeite, also bin ich? Cover

Die Sehnsucht nach Sinn und Erfüllung im Beruf wächst in Zeiten der zunehmenden Ökonomisierung des Lebensalltags. Viele Menschen möchten, dass ihre Arbeit eine Bedeutung für die Gemeinschaft ...

Interkulturelles Coaching

eBook Interkulturelles Coaching Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Methoden, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Transkulturelles Fremdverstehen, ...

Die homöopathischen Arzneien

eBook Die homöopathischen Arzneien Cover

Was ist das Charakteristische einer Arznei, was hat sie gemeinsam mit anderen, wodurch unterscheidet sie sich, und woran kann man sie untrüglich erkennen? was ist das Typische, das Wesenhafte In der ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...