Sie sind hier
E-Book

Nachhaltiger Tourismus und Entwicklung ländlicher Strukturen in Skandinavien

AutorJohannes Viertel
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl27 Seiten
ISBN9783668977228
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 2,3, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Geographie), Veranstaltung: Geographie ländlicher Räume, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Studienarbeit wird untersucht, inwieweit es dem nachhaltigen Tourismus gelungen ist, die ländlichen Strukturen in Skandinavien bis heute zu fördern. In kaum einer anderen Region der Erde wird der nachhaltige Tourismus so groß geschrieben wie in Skandinavien. Gleichzeitig erntet Skandinavien auch Lob für seine fortschrittliche und größtenteils individuelle Politik und Reformen im ländlichen Bereich und die Strukturen werden vielerorts kopiert. Vorweg muss jedoch dieser Raum definiert und eingegrenzt werden. Je nachdem welcher Aspekt in Betracht gezogen wird, stößt man auf verschiedene Definitionsansätze für den skandinavischen Raum. So werden beispielsweise zum einen nur die Länder Schweden, Norwegen und teilweise Finnland als Skandinavien gezählt, da sie das skandinavische Festland ausmachen und die geographische Lage ausschlaggebend ist. Liegt das Hauptaugenmerk jedoch auf Sprache und Kultur wird Finnland durch Dänemark ersetzt. 'Skandinavien [...], bezeichnet im engeren Sinn die auf der Skandinavischen Halbinsel liegenden beiden Länder Norwegen und Schweden. Je nachdem, welche Kriterien zur Abgrenzung von Skandinavien herangezogen werden (zum Beispiel Sprache oder Kultur), werden auch Dänemark und Finnland zu Skandinavien gezählt'. Im Folgenden begrenzt sich der untersuchte Raum auf die Länder Norwegen, Schweden und Finnland, dem skandinavischen Festland.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Stadtquartiere auf Zeit

E-Book Stadtquartiere auf Zeit

Die Bevölkerung Deutschlands schrumpft und altert. In immer mehr Kommunen trifft die Erosion der baulichen und sozialen Umwelt auf eine ältere Bewohnerschaft, für deren Lebensqualität Stabilität ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...