Sie sind hier
E-Book

Nähe zum Kerngeschäft als Kriterium für Portfolioentscheidungen

eBook Nähe zum Kerngeschäft als Kriterium für Portfolioentscheidungen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
321
Seiten
ISBN
9783866183155
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
27,99
EUR

Das Portfoliomanagement gehört zu den zentralen Aufgaben des Strategischen Managements von Unternehmen. Zur Unterstützung von Portfolioentscheidungen wurden zahlreiche Konzepte entwickelt, die sich allgemein in strategisch-marktorientierte und wertorientierte Ansätze unterscheiden lassen. Diese Ansätze haben gemein, dass die Portfolioaktivitäten eines Unternehmens nur für sich alleine bewertet werden – die Beziehungen zwischen den Aktivitäten bleiben jedoch weitestgehend unberücksichtigt. In der vorliegenden Arbeit wird mit Hilfe des Konstrukts Nähe zum Kerngeschäft ein zusätzliches Kriterium für Portfolioentscheidungen geschaffen werden. Dabei werden drei Teilziele verfolgt: die Explikation des Begriffs Nähe zum Kerngeschäft im Kontext von Portfolioentscheidungen, die Entwicklung einer Methode zur Messung der Nähe zum Kerngeschäft und die Erprobung dieser Methode an einem Anwendungsbeispiel. Im Kern wird eine Methode entwickelt mit deren Hilfe die Ressourcen basierten Beziehungen zwischen den Geschäftsfeldern gemessen werden können. In ihrem Mittelpunkt steht das zentrale Konzept, welches die Berechnung eines aggregierten Nähemaßes über fünf Ressourcendimensionen ermöglicht. Entlang dieser Ressourcendimensionen werden die Beziehungen zwischen Geschäftsfeldern über Stellvertretermerkmale ermittelt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Studien - Marktentwicklungen

Multiplikationsmarketing

eBook Multiplikationsmarketing Cover

In Zeiten der Massenmedien und der zunehmenden Übersättigung mit Werbung sind Konsumenten nicht mehr in der Lage, so viel Werbung aufzunehmen, wie angestrebt wird. Während im Jahre 1990 ganze 2000 ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...