Sie sind hier
E-Book

Namen des Frühmittelalters als sprachliche Zeugnisse und als Geschichtsquellen

eBook Namen des Frühmittelalters als sprachliche Zeugnisse und als Geschichtsquellen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
284
Seiten
ISBN
9783110216851
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
149,95
EUR

The main focus of the present collected volume is placed on early medieval personal names, which are examined for their value as sources both for linguists and for historians. There is a discussion of Germanic, Romance and Slavonic names. In addition, there is a paper dealing with pre-historic place-names, and one looking into the future under the title of ‛Project in the field of early medival onomatology and prosopography’. The papers collected in this volume were delivered at an international interdisciplinary conference on the subject held at the Otto von Guericke University of Magdeburg from 25th - 29th October 2007.

Albrecht Greule, Universität Regensburg; Matthias Springer, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Antike - Antike Kulturen

Räume und Grenzen

eBook Räume und Grenzen Cover

Vorstellungen von Raum und Zeit sind die entscheidenden Raster, die es dem Menschen ermöglichen, eigenes Erleben zu verorten. Sie bilden daher zugleich auch die maßgeblichen Dimensionen, ...

Der Siegeszug des Prinzipats

eBook Der Siegeszug des Prinzipats Cover

[...] Dass die Prinzipatsidee Augustus dennoch überdauerte, scheint die Geschichte seinem Nachfolgers Tiberius zu verdanken. Bei näherer Betrachtung wird jedoch deutlich, dass nicht nur die Person ...

Damos und Basileus

eBook Damos und Basileus Cover

Die »Dunklen Jahrhunderte« umfassen die Epoche vom Ende der mykenischen bis zum Beginn der archaischen Zeit (Ende 13.—8. Jh. v. Chr.). Ihre Schriftlosigkeit sowie ihr im Vergleich ...

Zeit und Gott

eBook Zeit und Gott Cover

This work deals with concepts of time in pre-Islamic Arabic poetry and in the Koran, placing them in relation to Hellenistic conceptions of time in Late Antique poetry. The analysis shows that just ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...