Sie sind hier
E-Book

Naturressourcennutzung im Kontext struktureller Unsicherheiten

Eine Politische Ökologie der Weideländer Kirgisistans in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche

AutorAndrei Dörre
VerlagFranz Steiner Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl416 Seiten
ISBN9783515107662
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis64,00 EUR

In den vergangenen zwei Jahrhunderten haben mehrere Transformationen zu tiefgreifenden politisch-rechtlichen, ökonomischen und sozialen Umbrüchen der agrarisch geprägten Gesellschaften in Zentralasien geführt.

In Kirgisistan spielt in diesem Zusammenhang die Weideproblematik eine herausragende Rolle: als historisch und gegenwärtig bedeutende naturbasierte Ressource behandelt der Band mittels einer politisch-ökologischen Analyse die übergeordnete Frage nach den Mensch-Umwelt-Beziehungen durch eine akteurs- und institutionenfokussierte Betrachtung der Veränderungen der Weidelandverhältnisse. Dabei zeigt sich im Untersuchungsgebiet der Walnuss-Wildobst-Wälder wie historische Vorbedingungen, aktuelle Prozesse verschiedener Maßstabsebenen und externe Interventionen für lokale Verhältnisse wirksam sind.

Damit trägt die Studie zum Verständnis gesellschaftlicher Naturverhältnisse in sozialen Umbruchphasen bei.



Studium der Geographie, Europäischen Ethnologie und Politikwissenschaft sowie des regionalwissenschaftlichen Studiums 'Mittelasien/Kaukasus' an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centre for Development Studies (ZELF), Institut für Geographische Wissenschaften der Freien Universität Berlin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
INHALTSVERZEICHNIS6
ABBILDUNGSVERZEICHNIS11
TABELLENVERZEICHNIS14
TEXTBOXEN15
HINWEISE ZUR TRANSLITERATION KYRILLISCHER SCHRIFTSYSTEME16
VERWENDETE ABKÜRZUNGEN18
VORWORT30
ZUSAMMENFASSUNG32
SUMMARY35
??????38
GESELLSCHAFTLICHE UMBRÜCHE UND SOZIO-ÖKOLOGISCHE HERAUSFORDERUNGEN42
1 STRUKTURELLE GESELLSCHAFTLICHE UNSICHERHEIT IM POSTSOWJETISCHEN KIRGISISTAN46
1.1 GESELLSCHAFTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN UND ENTWICKLUNGEN52
1.2 STRUKTURELLE UNSICHERHEIT ALS FOLGE GEMEINSAM WIRKENDER ENTWICKLUNGSHEMMNISSE107
2 WEIDELAND IN KIRGISISTAN110
2.1 SPEZIFISCHE MERKMALE, POTENTIALE UND BEDEUTUNGEN DER WEIDELÄNDER KIRGISISTANS111
2.2 WEIDELANDBEZOGENE SOZIO-ÖKOLOGISCHE HERAUSFORDERUNGEN118
2.3 GESELLSCHAFTLICHE WEIDELANDVERHÄLTNISSE125
3 ANALYSE DYNAMISCHER WEIDEVERHÄLTNISSE IN GESELLSCHAFTLICHEN UMBRUCHPHASEN127
3.1 TRANSFORMATIONEN: UMBRUCHPHASEN GESELLSCHAFTLICHER ORGANISATION UND REGULATION130
3.2 ‚POLITISCHE ÖKOLOGIE‘ ALS ANALYSERAHMEN DER WEIDELANDVERHÄLTNISSE IN KIRGISISTAN140
3.3 METHODISCHE VORGEHENSWEISE153
4 WEIDENUTZUNG UND WEIDELANDHERAUSFORDERUNGEN IN DER NUSSWALDREGION169
4.1 CHARAKTERISTIK DES UNTERSUCHUNGSGEBIETS169
4.2 WEIDEN, IHRE NUTZUNG UND WEIDEBEZOGENE HERAUSFORDERUNGEN176
5 HISTORISCHE VORBEDINGUNGEN AKTUELLER WEIDELANDHERAUSFORDERUNGEN192
5.1 KOLONISIERUNG TURKESTANS DURCH RUSSLAND192
5.2 VERGESELLSCHAFTUNG DER PRODUKTIONSMITTEL UND WIRTSCHAFTEN NACH PLAN: TRANSFORMATION DER WEIDELANDVERHÄLTNISSE IN DER SOZIALISTISCHEN EPOCHE225
6 POLITISCH-ÖKOLOGISCHE ANALYSE AKTUELLER WEIDELANDHERAUSFORDERUNGEN267
6.1 KODIFIZIERTE RECHTSNORMEN: WIRKUNGSVOLLER KONTEXT FÜR DIE ALLOKATION UND DAS MANAGEMENT VON WEIDELANDRESSOURCEN267
6.2 BEISPIELE SOZIO-ÖKOLOGISCHER WEIDELANDHERAUSFORDERUNGEN IN DER NUSSWALDREGION279
6.3 WEIDELANDBEZOGENE HERAUSFORDERUNGEN UND VERHÄLTNISSE IN DER NUSSWALDREGION313
7 GESELLSCHAFTLICHE WEIDELANDVERHÄLTNISSE IM POSTSOWJETISCHEN KIRGISISTAN319
7.1 PASTORALWIRTSCHAFTLICHE UMGÄNGE MIT IM ZUGE GESELLSCHAFTLICHER TRANSFORMATIONEN ERFOLGTEN EXTERNEN INTERVENTIONEN320
7.2 AUSBLICK UND OFFENE FORSCHUNGSASPEKTE324
ANNEX327
A GLOSSAR WICHTIGER IM UNTERSUCHUNGSGEBIET VERWENDUNG FINDENDER UND IM TEXT GENANNTER BEGRIFFE327
B LISTUNG DER RESPONDENTEN330
BIBLIOGRAPHIE339
FARBABBILDUNGEN394

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Die großen Frankfurter

E-Book Die großen Frankfurter

Eine Hommage und zugleich ein Dankeschön an die Menschen, denen Frankfurt seine ständige Entwicklung verdankt Frankfurt war schon immer eine Stadt, in der Menschen mit großen Namen lebten. Dazu ...

Global City Frankfurt am Main

E-Book Global City Frankfurt am Main

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 14 MSS Punkte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Nach einem kurzen geschichtlichen Eninblick wird ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...