Sie sind hier
E-Book

Negative Einwirkungen der Tourismusindustrie auf die Umwelt und das Engagement der Reiseveranstalter im Umweltmanagement

eBook Negative Einwirkungen der Tourismusindustrie auf die Umwelt und das Engagement der Reiseveranstalter im Umweltmanagement Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
152
Seiten
ISBN
9783640349746
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
23,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,3, Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten, Veranstaltung: Diplomarbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit zwei größeren Themen: Zum einen mit der Problematik der tourismusinduzierten negativen Umwelteinwirkungen und deren ökologischen Folgen, zum anderen mit dem Wandel hin zum umweltgerechten Handeln bzw. Umweltmanagement touristischer Akteure, die bemüht sind, die negativen Einwirkungen des Tourismus auf die Umwelt zu minimieren oder zu kompensieren. Beide Themen werden ausführlich erörtert und mit wichtigen Hintergrundinformationen, wie den unterschiedlichen touristischen Akteuren, deren Fehlverhalten hinsichtlich Umweltbeeinträchtigungen und möglichen Verbesserungsansätzen, ergänzt. Es soll aufgezeigt werden, ob die neuen Herausforderungen seitens Nachhaltigkeit und Umweltschutz in der Tourismusbranche effizient angegangen werden und wie die Tourismusindustrie mit diesen umzugehen vermag.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Mitarbeiterrebellion

eBook Mitarbeiterrebellion Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,0, Fachhochschule Technikum Wien (Sozialkompetenz und Managementmethoden), Veranstaltung: ...

Islamic Finance

eBook Islamic Finance Cover

Die anhaltende Präsenz in den Medien ist sicherlich ein Grund für die zunehmende Aufmerksamkeit und das gestiegene Interesse gegenüber dem Islam. Mit seinen ca. 1,3 Milliarden Anhängern bildet ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...