Sie sind hier
E-Book

Netzwerke: Japan und Korea im Vergleich

Wandel der Arbeitsgesellschaft

eBook Netzwerke: Japan und Korea im Vergleich Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
48
Seiten
ISBN
9783656497868
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Soziologie), Veranstaltung: Wandel der Arbeitsgesellschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Vergleich von Netzwerken, insbesonderer der in Südkorea und Japan, ist Gegenstand dieser Arbeit. Dabei sollen die Struktur, die Gründe für ihr Entstehen und die Intention bzw. das Interesse für ihr Entstehen erläutert werden. Wo können Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufgedeckt werden. Die Beantwortung dieser Frage bzw. Aufgabe setzt sich aus mehreren Teilaspekten zusammen. Dies sind: 1. die gesellschaftlichen Hintergründe; 2. der Einfluss des Konfuzianismus bzw. anderer Religionen; 3. die Unternehmensstruktur bzw. -mentalität; 4. der Einfluss bzw. Stellenwert der Familie, sowohl in der Gesellschaft als auch in der Unternehmensführung; und 5. die Rolle bzw. der Einfluss des Staates. Bevor jedoch die Analyse beider Länder im Einzelnen erfolgen kann, ist es wichtig einige theoretische Grundlage zu benennen und zu erläutern. Dies erfolgt im ersten Kapitel der Arbeit. Dabei werden zunächst die Formen der Netzwerkanalyse dargestellt und anschließend wird auf die Theorie der Netzwerke eingegangen. In den Kapiteln zwei (Japan) und drei (Korea) ergeht dann eine ausführliche Darstellung der Gesellschaft und ihren Strukturen und der Netzwerk(e)(-entwicklung). Das vierte Kapitel beschäftigt sich mit einigen Punkte, welche Unterschiede zwischen Japan und Korea aufzeigen. Hier werden insbesondere die Punkte Netzwerke, Familie, Konfuzianismus und Unternehmen und Familie behandelt. Abschließend wird im Fazit nochmals ein Gesamtbild der Ergebnisse vermittelt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Der Geschmack von Wien

eBook Der Geschmack von Wien Cover

Interdisziplinäre Stadtforschung Herausgegeben vom Forschungsschwerpunkt »Stadtforschung« an der TU DarmstadtLutz Musner, Dr. habil., ist stellv. Direktor des Internationalen Forschungszentrums ...

Weitere Zeitschriften

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...