Sie sind hier
E-Book

Neue Dienstleistungen mit elektrischen Stromzählern - Segmentspezifische Analyse von Kundennutzen und Deckungsbeiträgen bei Haushaltskunden

AutorMax Meckler
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl95 Seiten
ISBN9783640926602
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis17,99 EUR
Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Energiewissenschaften, Note: 1,7, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die europäische und deutsche Energiepolitik zielen gegenwärtig darauf ab, Anreize für energiesparendes Verhalten der Letztverbraucher zu generieren und die Energienachfrage steuerbar zu machen. Die tatsächliche Marktentwicklung im Bereich elektrischer Zähler ist noch relativ verhalten. Die zentralen Fragen wurden noch nicht klar beantwortet, insbesondere zu Mindestanforderungen an die Funktionalitäten der Messeinrichtung sowie zur Erstattung der Kosten. Deshalb sollte die Möglichkeit geprüft werden, ob es in der Einführungsphase durch die kundenorientierte und segmentspezifische Entwicklung von Dienstleistungen möglich sein wird, positive Deckungsbeiträge zu generieren. Um in der Entwurfsphase kundenorientierte Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln, eignet sich die Quality-Function- Deployment-Methode mit dem House-of-Quality-Konzept. Die Methode wird in der Arbeit ausführlich vorgestellt und zum Zweck der Beantwortung der Forschungsfragen angepasst. Die für die QFD-Methode benötigten Parameter wurden aus der Analyse der Studien zu elektrischen Stromzählern identifiziert und kategorisiert. Nach der Durchführung der QFD-Methode wurde für jede der vier ermittelten Segmentgruppen eine Dienstleistung ermittelt. Die ermittelten Dienstleistungen wurden zu zwei Dienstleistungen zusammengefasst, weil sie sich ähnlich sind. Die Öko-Dienstleistung wurde somit für nachhaltigkeitsorientierte und statusorientierte Segmentgruppen und die Spar-Dienstleistung für die Segmentgruppen der Materialisten und Traditionellen entwickelt. Die hohe Ähnlichkeit zwischen den ermittelten Dienstleistungen ist auf die geringe Anzahl von möglichen Dienstleistungsattributen in der Einführungsphase zurückzuführen. Als nächstes wurde eine Ermittlung der potentiellen Deckungsbeiträge für die zusammengefassten Dienstleistungen durchgeführt. Diese ergab, [...] Die ermittelten Ergebnisse zeigen, dass auch unter segmentspezifischer Betrachtung und bei der Kombination mit anderen Dienstleistungsattributen in der Einführungsphase nur geringe bis keine Gewinnmargen erzielbar sind.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Physik - Biophysik - Bionik

Leben 3.0

E-Book Leben 3.0
Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz Format: ePUB

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern k…

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps für Bewerbung, Beruf und Karriere vom erfahrenen Personalberater Format: PDF

Neu und umfassend bearbeitet präsentiert das Buch nun auch ein sorgfältig gestaltetes Konzept zur Durchführung einer Karriereplanung. Aus der Erfahrung langer praktischer Beratung entstanden,…

Ein Stadtwerk stemmt die Energiewende

E-Book Ein Stadtwerk stemmt die Energiewende
Standortbestimmung, Strategieentwicklung und Umsetzung Format: PDF

Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen für unser Land und für die einzelnen Energieversorger. Dies deutlich zu machen, ist das Ziel dieses Buches. Was heißt Energiewende genau? Mit…

Elektromobilität

E-Book Elektromobilität
Grundlagen einer Zukunftstechnologie Format: PDF

Die Automobilindustrie befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Mit der Elektromobilität verändern sich bisherige Fahrzeug- und Antriebskonzepte grundlegend - und damit auch der gesamte…

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps für Bewerbung, Beruf und Karriere vom erfahrenen Personalberater Format: PDF

Neu und umfassend bearbeitet präsentiert das Buch nun auch ein sorgfältig gestaltetes Konzept zur Durchführung einer Karriereplanung. Aus der Erfahrung langer praktischer Beratung entstanden,…

Strömungsmaschinen

E-Book Strömungsmaschinen
Format: PDF

Dieses 1952 erstmals erschienene Standardwerk behandelt auch in seiner siebenten unveränderten Auflage in vergleichender Weise alle verschiedenen Arten von Strömungsmaschinen. Dieser Klassiker…

Schraubenverbindungen

E-Book Schraubenverbindungen
Grundlagen, Berechnung, Eigenschaften, Handhabung Format: PDF

Die Schraube ist das am häufigsten eingesetzte Maschinenelement. Das traditionsreiche Standardwerk behandelt alle Einflussfaktoren auf Schraubenverbindungen in den verschiedensten Anwendungsgebieten…

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...