Sie sind hier
E-Book

Neue Konzepte im Straßengüterfernverkehr in Deutschland. Der Lang-LKW

eBook Neue Konzepte im Straßengüterfernverkehr in Deutschland. Der Lang-LKW Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783656971528
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,3, Hochschule Heilbronn Technik Wirtschaft Informatik, Sprache: Deutsch, Abstract: Das anhaltende Wachstum der Weltbevölkerung geht mit einem steigenden Güter-bedarf einher. Gleichzeitig verwachsen das europäische und das deutsche Ver-kehrsnetz zunehmend miteinander. Um dies zu bewältigen, werden die internationalen Verkehrsnetze vor enormen Problemen stehen. Eine führende Rolle in der Problembewältigung wird die Bundesrepublik Deutschland als Transitland spielen, da es zentral in Europa gelegen, als Knotenpunkt im europäischen und weltweiten Güterverkehr fungiert. ' Ausgehend vom Jahr 2004 erwartet die Bundesregierung bis zum Jahr 2025 eine Steigerung des Güterverkehrs um insgesamt gut 70 Prozent. Für den Straßengüterfernvekehr erwartet die Bundesregierung sogar eine Steigerung um über 80 Prozent.' Diese Güter müssen über die verschiedenen Verkehrswege zu den Endverbrauchern transportiert werden. Von dieser Annahme ausgehend, ist es unvermeidbar die vorhandenen Kapazitäten der entsprechenden Verkehrsträger auszubauen und die Effizienz zu steigern, da sonst die Hürde des reibungslosen Güterverkehrs unüberwindbar erscheint. Durch Zuhilfenahme neuer Konzepte wird versucht, dem steigenden Güteraufkom-men entgegenzuwirken. Eines dieser neuen Konzepte nennt sich Lang-Lkw bzw. ist in der Bevölkerung auch besser bekannt als Gigaliner. Diese langen Fahrzeuge werden zurzeit in der Gesellschaft, in Politik und Wirtschaft kontrovers diskutiert. Seit dem 01.01.2012 hat die Bundesregierung einen über fünf Jahre andauernden Feldversuch für Lang-Lkw gestartet, der von der BASt wissenschaftlich dokumentiert wird. In dieser Arbeit soll das Thema von allen erdenklichen Seiten beleuchtet werden, um die Chancen, aber auch Risiken des Lang-Lkw in einer Argumentenbilanz deut-lich zu machen, in der Hoffnung, dass beide Konfliktparteien, sowohl Befürworter des Lang-LKW, als auch erbitterte Gegner, den Standpunkt des anderen weitestgehend verstehen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Produktion - Industrie

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...