Sie sind hier
E-Book

Neue Managementkonzepte am Beispiel des Konzepts 'Reinventing Organizations' von F. Laloux

eBook Neue Managementkonzepte am Beispiel des Konzepts 'Reinventing Organizations' von F. Laloux Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
22
Seiten
ISBN
9783668546622
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit basiert auf folgender Forschungsfrage: Welche theoretischen Grundannahmen stehen hinter dem modernen Managementkonzept von F. Laloux und welche Bedeutung kann es in der Managementpraxis erlangen? Das Finalziel dieser Arbeit ist es, am Beispiel des neuen Managementkonzeptes Reinventing Organizations von F. Laloux die Kerninhalte anhand der Literatur herauszuarbeiten sowie die wissenschafts- und rahmentheoretischen Grundannahmen zu erläutern. Ferner soll analysiert werden, welche Bedeutung das Konzept in der Praxis erlangen kann und wie hoch die Bereitschaft des Managements zur Implementierung ist. Auf der untergeordneten Zielebene gilt es, die Faktoren zu bestimmen, wovon diese Bereitschaft abhängt. Eine Bewertung des Konzeptes Reinvesting Organizations soll die Beantwortung der Forschungsfrage schließlich ermöglichen. Zu Beginn wird in Kapitel 2 auf die Begrifflichkeiten der Organisation und des Managementkonzeptes eingegangen. Im Grundlagenteil des dritten Kapitels wird die theoretische Fundierung des Konzeptes nach F. Laloux dargestellt. Es werden zunächst die Kerninhalte erläutert, um einen Überblick des Konzeptes zu erhalten. Darauf folgt die Herausarbeitung der wissenschafts- und rahmentheoretischen Grundannahmen durch einen tieferen Einstieg in die literarischen Ausführungen des Autors. Die zahlreichen Faktoren werden im Analyseabschnitt im vierten Kapitel zunächst definiert. Anhand dieser wird daraufhin das Konzept bewertet. Ergänzt wird die Evaluation um einen weiteren Blickwinkel: Die Charakteristika der Generation Y. Hierfür werden die Eigenschaften der Generation Y zu den Kerninhalten des Konzeptes zugeordnet. Auf dieser Basis wird schließlich eine Einschätzung zur Bedeutung sowie zur Bereitschaft des Managements dieses Konzept in der Praxis zu implementieren, getroffen. Abschließend werden die wesentlichen Ergebnisse in Kapitel 5 zusammengefasst und kritisch beurteilt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Top in Training

eBook Top in Training Cover

\Sie sind Führungskraft, Unternehmensberater oder Trainer und auf der Suche nach kreativen Tipps und praktikablen Lösungen? Lernen Sie aus dem reichen Erfahrungsschatz deutscher Toptrainer, wie ...

Wert und Werte

eBook Wert und Werte Cover

Wert und Werte Ethik für Manager - Ein Leitfaden für die Praxis, 2. Auflage Wirtschaft und Ethik gehören zusammen. Das sagen alle Manager - in ihren Sonntagsreden. Aber Ethik hat Folgen: Darf ein ...

Aller Anfang ist leicht

eBook Aller Anfang ist leicht Cover

Denken Sie, wenn Sie Moral für die Wirtschaft hören, an Alibiveranstaltungen und nutzlose Appelle? Glauben Sie, dass Ethos und Verantwortung in einem Unternehmen gar keine Rolle spielen ...

Six Sigma umsetzen

eBook Six Sigma umsetzen Cover

2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Mit neuen UnternehmensbeispielenFür jedes Unternehmen, das Six Sigma - eine Methode zur systematischen Qualitätsverbesserung - einführen ...

Kreativitätstechniken

eBook Kreativitätstechniken Cover

Kreativität ist in jedem innovationsgetriebenen Wirtschaftszweig eine Schlüsselressource. Nutzen Sie sie effektiv!- Alle wichtigen Kreativitätstechniken und ihr optimaler Einsatz- Tipps zur ...

Evolutionsmanagement

eBook Evolutionsmanagement Cover

Evolutionsmanagement heißt, sich die Gesetze der Natur nutzbar zu machen. Die Meisterleistung der Natur ist, sich schnell an die Umwelt anzupassen, diese Veränderung im Sinne einer ...

Informationsmanagement

eBook Informationsmanagement Cover

Das Internet hat in den letzten Jahren ohne Zweifel erhebliche Veränderungen in der gesamten Ökonomie bewirkt. E-Business gehört heute zur Unternehmensrealität und konfrontiert das ...

Die Kunst des Überlebens

eBook Die Kunst des Überlebens Cover

Der Praxisratgeber für die marktgerechte UnternehmensführungVorbilder sind die besten Lehrmeister. Wie Unternehmen von der Natur entwickelte Überlebens­strategien für den eigenen Erfolg ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...