Sie sind hier
E-Book

Neuropsychologisches Befundsystem für die Ergotherapie

eBook Neuropsychologisches Befundsystem für die Ergotherapie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
118
Seiten
ISBN
9783662478134
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Dieses Arbeitsbuch hilft Hirnleistungsstörungen schnell und gezielt gemäß der ICF zu befunden und zu dokumentieren. Einführend werden alle Aspekte der modernen neuropsychologische Diagnostik und Therapie im Rahmen der Ergotherapie vorgestellt. In 11 Kapiteln wird die spezielle Befunderhebung der verschiedenen Hirnleistungsbereiche veranschaulicht und durch Arbeitsblätter ergänzt, die als Kopiervorlage verwendet werden dürfen.

Neu in der 4. Auflage: Klientenzentriertes Arbeiten in der Rehabilitation, Überarbeitung und Aktualisierung der Störungsbilder und Tests.

Für Ergotherapeuten und das interdisziplinäre Team das perfekte Instrument für eine effektive und genaue Befundung neuropsychologischer Störungen und deren alltagsorientierte Behandlungsplanung.

Renate Götze

Ergotherapeutin seit 1988 mit Schwerpunkt neurologische und geriatrische Rehabilitation. Berufserfahrung in der Suchthilfe. Seit 1992 in der Klinik für Neuropsychologie im Klinikum München Bogenhausen tätig. Durchführung einer Therapiestudie zur Alltagsorientierten Therapie (AOT) in der Entwicklungsgruppe Klinische Neuropsychologie (EKN). Seit 1994 diverse Publikationen und Referententätigkeiten über verschiedene Themen aus den Bereichen Neurologie und Neuropsychologie.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Neurologie - Neuropädiatrie

Der diabetische Fuß

eBook Der diabetische Fuß Cover

Komplexe Krankheitsbilder erfordern intelligente Lösungen! Dieses Buch zeigt die Handlungsstrategien auf: 'State of the art': Diagnostik und Therapie des diabetischen Fußsyndroms, ...

Schwindel

eBook Schwindel Cover

Schwindel zählt zu den häufigsten Symptomen mit dem u.a. HNO-Ärzte konfrontiert sind. Die adäquate Diagnostik und Therapie der verschiedenen Schwindelformen ist komplex und die Anforderungen an ...

Klinische Neuropsychologie

eBook Klinische Neuropsychologie Cover

Komplexe Leistungsstörungen des Gehirns Darstellung der - Zusammenhänge zwischen neurophysiologischen Theorien und den konkreten Ausfallserscheinungen - Ursachen, Differentialdiagnostik und ...

Polyneuropathien

eBook Polyneuropathien Cover

Sicher diagnostizieren und therapieren - Klares Vorgehen an Hand von Untersuchungsmethoden und der jeweils typischen Befundkonstellationen ausgehend von den Symptomen - Übersichtliche Tabellen ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...