Sie sind hier
E-Book

Nimm mich!

Beruflich durchstarten mit einer herausragenden Bewerbung

AutorKatharina Werth
VerlagMorawa Lesezirkel
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl164 Seiten
ISBN9783990844526
FormatePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Die Kunst der Bewerbung: Noch nie haben Unternehmen von Bewerberinnen und Bewerbern so viel verlangt wie heute. Kandidaten sollten bestens aus- und weitergebildet sein, sich punktgenau einschätzen können, ins Team passen, die Unternehmenskultur leben und Motivation für jede Herausforderung mitbringen. Das von den Unternehmen beklagte Fachkräftedilemma spiegelt den hohen Anspruch zum guten Teil wider: Weil immer mehr erwartet wird, können es immer weniger erfüllen. Das heißt auch, dass es noch nie auf die Bewerbung so angekommen ist wie jetzt. Karrierecoach und Recruiterin Katharina Werth hat dafür ein Konzept zu Papier gebracht, das ihren Klientinnen und Klienten in unzähligen Fällen Erfolg gebracht hat, in Konzernen wie bei Kleinbetrieben. Klar und präzise beschreibt sie, wie man sich zur begehrten Marke entwickelt. Fragebögen an sich selbst und logische Beispiele für alle Komponenten der Bewerbung ergänzen die Grundsätze. Der Titel 'Nimm mich!' bringt das geballte Know-how mit Augenzwinkern auf den Punkt.

>>Personalmanagerin mit über 10 Jahren Erfahrung im Recruiting >>Lektorin und Trainerin im Bereich Personal- und Bewerbungsmanagement >>Gründerin von Jobweiser, einem Service zur Erstellung und Evaluierung von Bewerbungsunterlagen >>Karrierebegleiterin, die über 2000 Personen zu einem Job verholfen hat

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Fortbildung - Erwachsenenbildung - Weiterbildung

1 x 1 der Buchführung

E-Book 1 x 1 der Buchführung

Martha ist 19 Jahre alt und beginnt Ihre Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement. Die erste Abteilung in der neuen Firma, die Sie durchläuft, ist die Buchhaltung. Dort lernt Sie die Grundlagen ...

Waldorfschule

E-Book Waldorfschule

Jenseits von waldorfpädagogischen oder anthroposophischen Idealen beschäftigt sich das Buch mit den strukturellen, organisatorischen und psychodynamischen Realitäten an Waldorfschulen. Es zeigt ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...