Sie sind hier
E-Book

Notwendig oder hinreichend?

Die Bedeutsamkeit der Reformbewegungen in Ungarn und Polen in Bezug auf das Staatsende der DDR im Herbst 1989

eBook Notwendig oder hinreichend? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
5
Seiten
ISBN
9783656237808
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Russland, Länder der ehemal. Sowjetunion, Note: 2,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Die Deutschen machten bei den Umsturzbewegungen nicht den Anfang, sondern sie folgten den Polen und Ungarn. Der Fall der Mauer in Berlin am 9. November 1989 entwickelte Schubkraft für die Umwälzungen in der Tschechoslowakei und Rumänien'1 Der Mauerfall im Herbst 1989 und die anschließende Wiedervereinigung Deutschlands gelten rückblickend als Sternstunden der deutschen Nachkriegsgeschichte. Dabei werden als primäre Ursachenbündel zumeist die Massenproteste der Bürger in der DDR2, die latenten Legitimationsdefizite auf unterschiedlichen Ebenen wie der Wirtschaft, der Politik oder der Rechtsstaatlichkeit3 sowie die außenpolitischen Pionierrollen zweier Bruderländer4 für den Regimekollaps des SED-Regimes5 genannt. Gewiss finden sich für die Transformation der DDR auch auffindbare weitere Gründe, die in dieser Arbeit aufgrund der Fragestellung jedoch vernachlässigt werden sollen. Allerdings stellen die Demokratisierungsbestrebungen Polens und Ungarns keinesfalls den Auslöser des DDR-Zerfalls dar. Vielmehr müssen diese außenpolitischen Entwicklungen neben massiveren Strukturpoblemen als Beschleunigung oder hinreichende Bedingung für 'die Erosion der DDR'6 angesehen werden, nicht aber als Startpunkt oder Notwendigkeit.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Die 'War Powers Resolution'

eBook Die 'War Powers Resolution' Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: USA, Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Politische Wissenschaft), ...

Wiedervereinigung unter Kohl

eBook Wiedervereinigung unter Kohl Cover

1949 - 1989 - 2009. Von der Bundesrepublik, begonnen als Provisorium, zeitweilig interpretiert als Kernland und in Zeiten der Resignation gegenüber der Einheit vereint bis heute. In diesem Jahr wird ...

Der Gipfel

eBook Der Gipfel Cover

Eiskalt und spannend Anatoli Boukreev, der russische Bergführer aus Scott Fischers Expedition, schildert die Ereignisse an jenem verhängnisvollen 10. Mai 1996 aus seiner Sicht. Der Russe Anatoli ...

Die Brücke von Istanbul

eBook Die Brücke von Istanbul Cover

Das neue Buch von Geert Mak: die Brücke zwischen Abendland und Morgenland Nach seinem Bestseller 'In Europa' widmet sich Geert Mak in seinem neuen Buch Geschichte und Gegenwart der Stadt Istanbul. ...

Queer Dating

eBook Queer Dating Cover

„Liebliches Herz sucht passende Herzkammer“ – Für Millionen von Menschen ist das Internet als Kontaktbörse inzwischen unentbehrlich geworden. Zur Gruppe derer, die ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...