Sie sind hier
E-Book

Notwendigkeit von Compliance Systemen im Mittelstand? Eine Analyse

eBook Notwendigkeit von Compliance Systemen im Mittelstand? Eine Analyse Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
25
Seiten
ISBN
9783668351356
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 1.7, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mittelstand gilt als das 'Rückgrat der deutschen Wirtschaft'. Gerade in einer Zeit der Wirtschafts-, Währungs- und Vertrauenskrise unterstreicht er seinen hohen Stellenwert. Mittelständische Unternehmen zeichnen sich nicht nur durch eine enorme quantitative wirtschaftliche Bedeutung aus, sondern auch durch eine gesellschaftliche Relevanz, indem sie Werte für die Gemeinschaft schaffen. Die Bevölkerung honoriert das Wirken des Mittelstandes mit viel Vertrauen: Laut Edelman Trust Barometer 2014 vertrauen 77 Prozent der 33 000 Befragten kleinen und mittleren Unternehmen. Im Vergleich dazu schenken nur 39 Prozent ihr Vertrauen börsengelisteten Unternehmen. Für die Umfrage wurden in 27 Ländern Personen aus der allgemeinen Bevölkerung befragt. Die Gesellschaft schätzt das verantwortungsvolle Handeln, die Innovationskraft und die Nähe zu den Mitarbeitern, durch das sich kleine und mittlere Unternehmen auszeichnen. Zahlreiche Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen vertrauen darauf, dass ein gewisses Vorleben eines Leitbildes genügt, um die Bedeutsamkeit legalen Handelns den Mitarbeitern bewusst zu machen. Da Verletzungen von Recht und Gesetz bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) nicht so Aufsehen erregend sind wie bei Großkonzernen, treffen sie in der breiten Öffentlichkeit auf kein allzu großes Gehör. Trotzdem deuten Fälle wie Kartellrechtsverstöße und Bestechungen bei Mittelständlern darauf hin, dass auch sie nicht gegen illegale Handlungen geschützt sind. Im Jahr 2011 verhing beispielsweise die EU-Kommission dem traditionsreichen mittelständischen Knopf- und Reißverschlusshersteller Prym nach jahrelangen Preisabsprachen mit Wettbewerbern eine Kartellstrafe in Höhe von 40,5 Millionen Euro. Nur knapp konnte das Unternehmen die daraus resultierende Insolvenz abwenden. Um die Legalität unternehmerischen Handelns zu gewährleisten, manifestierte sich in den letzten Jahren die Managementdisziplin 'Compliance'. Das aufgezeigte Beispiel verdeutlicht, dass man auch im Mittelstand dem Thema Compliance besondere Beachtung schenken muss. Eine Analyse über die Notwendigkeit von Compliance Systemen im Mittelstand ist demnach von großem Belang.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Kernschmelze im Finanzsystem

eBook Kernschmelze im Finanzsystem Cover

Die schwerste Finanzkrise seit 80 Jahren hat die Welt in den Fugen erschüttert. Es droht eine Kernschmelze des globalen Finanzsystems mit unabsehbaren Folgen für Sparer, Unternehmen, ja sogar ganze ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...