Sie sind hier
E-Book

Objektorientierte Middleware-Konzepte und Infrastrukturen in verteilten Anwendungen

AutorHans Heering
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr1998
Seitenanzahl158 Seiten
ISBN9783832412005
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die Diplom-Arbeit richtet sich einerseits an IT-Verantwortliche aus dem Management im Rahmen der Entscheidung des Software-Reengineering versus Integration und andererseits an Entwickler, die sich einen umfassenden Überblick unten aufgeführter Aspekte der verteilten Anwendungsentwicklung und ihrer Alternativen verschaffen wollen. ·Die Arbeit beginnt mit einem themenabgrenzenden Überblick über Verteilungsmodelle und Middleware-Konzepte der letzten Jahre. Es werden Basis-Kommunikationsmechanismen (RPC, Message Queuing), SQL-Middleware im Datenbank-Bereich, objekt-orientierte Verteilungsverfahren (CORBA) und Transaktions-Monitore kurz vorgestellt. ·Das Kapitel 2 wird sich mit der Beschreibung und dem Einsatz objektorientierter Verteilungsmechanismen der Common Object Request Broker Architecture (CORBA) befassen. In diesem Rahmen muß auch näher auf die Paradigmen und Konzepte der Objektorientierung eingegangen werden. Danach werden die historischen Entwicklungen, Grundlagen, Dienste (fortan Services und Facilities genannt) und Architekturkonzepte der Object Management Architecture (OMA) vorgestellt. Neben den Komponenten des Object Adapters, Interface- und Implementation-Repository werden hier ebenfalls Mechanismen zur Selbstbeschreibung (Datentyp any und TypeCodes), Interoperabilität und Dynamisierung (Dynamic Invocation- und Dynamic Skeleton-Interface) beschrieben. Im Anschluß wird zur Veranschaulichung eine kleine Beispielanwendung (Taschenrechner) implementiert (Kapitel 3), die Wrapper-Technik erörtert und Zum Beweis der Integrationsfähigkeit ein auf Methodenebene standardgerechter Namensdienst und sein Gebrauch (Kapitel 4) vorgestellt. ·Daran schließen sich die Beschreibung und der Vergleich konkurrierender Verteilungstechnologien an, in der näher auf Microsofts COM/DCOM- und Sun Microsystems Java RMI-Technologie eingegangen wird (Kapitel 5). In den Schlußbemerkungen (Kapitel 6) kommt es zur einer kritischen Würdigung, in der Aspekte wie fehlende Standardisierungsdetails, mangelnde Unterstützung von Fehlerbedingungen (Exceptions) und Wertesemantiken (Objekt-Referenzen) behandelt werden, und einem Ausblick auf zukünftige Entwicklungen (CORBA 3.0). Abgerundet wird diese Ausarbeitung von einem Anhang, in dem IDL-Schnittstellen, tabellarische Übersichten über Services, Features und unterstützte Betriebssysteme der jeweiligen, verfügbaren CORBA-Produkte und ein Quellenverzeichnis zur Literatur und dem World [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Informatik - Algorithmen - Softwaresysteme

Verteilende eBusiness-Systeme

E-Book Verteilende eBusiness-Systeme
Organisatorische Flexibilisierung am Beispiel eines verteilenden eUniversity-Systems Format: PDF

Bernhard Ostheimer entwickelt ein Set von Konstruktionsprinzipien für 'verteilende eBusiness-Systeme', d.h. Systeme, die flexibel an organisatorische Veränderungen angepasst werden können und…

ITILV2, ITILV3 und ISO/IEC 20000

E-Book ITILV2, ITILV3 und ISO/IEC 20000
Gegenüberstellung und Praxisleitfaden für die Einführung oder den Umstieg Format: PDF

ITIL® UND ISO/IEC 20000 IM GRIFF - IN JEDEM FALL - Lassen Sie sich gezielt bei einer Einführung von ITIL® oder einem Wechsel von ITIL® V2 zu V3 oder zu ISO/IEC 20000 unterstü…

Umhegt oder abhängig?

E-Book Umhegt oder abhängig?
Der Mensch in einer digitalen Umgebung Format: PDF

Digitalisierung und Miniaturisierung von informations- und kommunikationstechnischen Funktionselementen schreiten rasch voran. Die allgegenwärtige digitale Assistenz für den Menschen beginnt Realität…

Trends in der Informationstechnologie

E-Book Trends in der Informationstechnologie
Von der Nanotechnologie zu virtuellen Welten Format: PDF

"Der Begriff Informationstechnologie ist in heutiger Verwendung so breit angelegt wie die Anwendungen der IT selbst. Er umfasst nicht nur Informatik, Computer- und Kommunikationstechnologie, sondern…

Bitcoin und Blockchain

E-Book Bitcoin und Blockchain
Vom Scheitern einer Ideologie und dem Erfolg einer revolutionären Technik Format: PDF

Die Einführung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie stellt unsere Gesellschaft vor völlig neue Herausforderungen. Schon in naher Zukunft werden sämtliche Bestandteile unseres Lebens…

IT-Einkauf kompakt

E-Book IT-Einkauf kompakt
Wie man Informationstechnik effizient und kostenoptimiert beschafft Format: PDF

In Zeiten der Digitalisierung, in denen große Datenmengen schnell und effizient verarbeitet werden müssen, steht das IT-Management oft vor einer großen Herausforderung. Um die Kosten gering und…

IT-Einkauf kompakt

E-Book IT-Einkauf kompakt
Wie man Informationstechnik effizient und kostenoptimiert beschafft Format: PDF

In Zeiten der Digitalisierung, in denen große Datenmengen schnell und effizient verarbeitet werden müssen, steht das IT-Management oft vor einer großen Herausforderung. Um die Kosten gering und…

Sicherheit im Online-Banking

E-Book Sicherheit im Online-Banking
PIN/TAN und HBCI im magischen Dreieck aus Sicherheit, Kosten und einfacher Bedienbarkeit Format: PDF

Das Buch unterzieht den aktuellen Stand der Sicherungsverfahren im Online-Banking einer kritischen Analyse. Neben den verschiedenen PIN/TAN-Verfahren und HBCI werden im Ausblick auch andere Systeme…

Weitere Zeitschriften

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...