Sie sind hier
E-Book

Octavio Paz' Roman 'El laberinto de la soledad'. Die Dialektik des Offenen und Geschlossenen

eBook Octavio Paz' Roman 'El laberinto de la soledad'. Die Dialektik des Offenen und Geschlossenen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
11
Seiten
ISBN
9783668328037
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Octavio Paz, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Heranführung an Octavio Paz' Werk 'El labirinto de la soledad'. In der vorliegenden Hausarbeit wurden unter Anderem auf den mexikanischen Albur, mexikanischen Masken und andere Kapitel des Werkes eingegangen. 'El labirinto de la soledad' wurde 1950 in Mexiko veröffentlicht und gilt als bedeutendstes Werk von Octavio Paz. Es besteht aus zehn Kapiteln, ich beschäftige mich jedoch vorerst nur mit Kapitel eins bis vier, sechs und sieben. In Kapitel eins 'Der Pachuco und andere Extreme' erklärt Paz, woher seine Auseinandersetzung mit dem mexikanischen Wesen kommt und beschreibt hier den sogenannten 'Pachuco', also den in Amerika lebenden Mexikaner. Im zweiten Kapitel 'Mexikanische Masken' beschreibt der Autor das Wesen des Mexikaners und auch der Mexikanerin und erklärt im Zuge dessen die Dialektik des Offenen und Geschlossenen. Das dritte Kapitel 'Allerheiligen, Allerseelen' beschreibt die Wandlung des Mexikaners im Angesicht der 'Fiesta' und den damit verbundenen Konsequenzen. In Kapitel vier 'Die Söhne der Malinche' wird das Kennwort 'chingar' hervorgehoben und erläutert. In Kapitel sechs und sieben wird die zentrale Bedeutung und die Auswirkung der Revolution von 1920-1920 für das Wesen und das Leben des Mexikaners beschrieben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...