Sie sind hier
E-Book

Öffentliche Verschlüsselung

eBook Öffentliche Verschlüsselung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2003
Seitenanzahl
11
Seiten
ISBN
9783638224895
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
6,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Department Informatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Verschlüsselung nimmt heutzutage eine wichtige Rolle im öffentlichen Leben ein, z.B. beim Online-Banking, e-commerce, aber auch beim Verschicken von geschäftlicher oder privater E-Mail. Die Grundbedürfnisse sind bei allen Beispielen gleich: • Kein Unbefugter soll Einsicht in die Daten bekommen (Vertraulichkeit) • Die Daten sollen bei der Transaktion nicht verändert werden können (Integrität) • Der Empfänger muss sich sicher sein, dass der Sender auch wirklich der ist, für den er sich ausgibt (Authentizität) Gerade am Beispiel des e-commerce wird die Relevanz dieser drei Punkte deutlich. Zum einen ist es nicht wünschenswert, dass Dritte Kenntnis über den eigenen Einkauf haben (z.B. bei Gesundheits- oder Erotikartikeln). Ebenso sollte es nicht möglich sein, eine Bestellung unbefugt zu ver¨andern (man möchte eine Rolle Toilettenpapier bestellen und beim Versandhaus kommt eine Bestellung über 100 Rollen an). Auf der anderen Seite sollte ein Versandhaus davon ausgehen können, dass ein Kunde auch der ist, der er vorgibt zu sein (z.B. ein Kunde erhält eine teure Lieferung, die ein Dritter unter seinem Namen bestellt hat). Die folgende Hausarbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung und Anwendung öffentlicher Verschlüsselung. Der Fokus hierbei liegt auf der Verwendung solcher Verfahren in der Praxis. Die mathematischen Grundlagen der Verschlüsselung wurden hierbei außen vorgelassen, da sie den Umfang dieser Arbeit gesprengt hätten. Für tiefergehende Informationen sei in diesem Zusammenhang auf das Problem der Primfaktorzerlegung und das sogenannten Rucksack-Problem verwiesen. Diese Thematik lässt sich insbesondere an Hand des RSA Algorithmus gut nachvollziehen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Informatik - Algorithmen - Softwaresysteme

Software Engineering

eBook Software Engineering Cover

Das Lehrbuch behandelt alle Aspekte der Software-Entwicklung, besonders aber Methoden und Richtlinien zur Herstellung großer und qualitativ hochwertiger Softwareprodukte. Es vermittelt das zur ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...