Sie sind hier
E-Book

Online-Personalsuche

Praxishandbuch für aktive Personalbeschaffung im Internet

AutorAlexander Fedossov, Jan Kirchner
VerlagWollmilchsau GmbH
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl210 Seiten
ISBN9783000290114
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis59,80 EUR

Die Verteilungsmechanismen am Arbeitsmarkt haben sich grundlegend gewandelt. Zeitungsannoncen führen nicht mehr zu den gewünschten Bewerbungen und auch Online-Stellenbörsen bringen häufig nicht den versprochenen Erfolg.

Wie aber kommt man an die Mitarbeiter, die das eigene Unternehmen für die Zukunft stark machen?

In einer durch Fachkräfteknappheit und demographische Veränderungen geprägten Wirtschaft müssen Unternehmen die passive Haltung der vergangenen Jahrzehnte ablegen und selbst aktiv werden. Soziale Netzwerke, Suchmaschinen und Microblogging, aber auch USENET und IRC sind die "Waffen" um den "War for Talents" zu gewinnen.

Das Praxishandbuch "Online-Personalsuche" vermittelt Schritt für Schritt die innovativen Methoden des Online-Recruiting.

Werden Sie Ihr eigener Headhunter und schlagen Sie die Konzerne im Wettbewerb um die besten Köpfe!

"Eine Pflichtlektüre für alle, die mit Personalgewinnung zu tun haben."

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

2. Einführung - Hintergrundwissen für die Websuche (S. 15-16)

Definition: Internet

Das Internet ist ein Verbund von Computernetzwerken. Um aus dem oft chaotisch erscheinenden Gefüge „Internet” sinnvoll(e) Informationen extrahieren zu können ist es hilfreich „Das Internet” zuerst einmal in kleinere Einheiten aufzugliedern. Die über das Internet verfügbaren „Dienste” heißen Internetdienste. Der bekannteste Internetdienst, das World Wide Web (WWW), hat das Internet bekannt gemacht, und wird fälschlicherweise oft als Synonym für das Internet verwendet. Weitere bekannte Internetdienste sind Email, Usenet (Newsgroups), Internet Relay Chat (IRC), File Transfer Protocol (FTP), VoIP (Internettelefonie z.B. Skype) und Instant Messaging (IM z.B. ICQ).

Für die Online-Personalsuche sind neben dem World Wide Web nur das Usenet und der Internet Relay Chat (IRC) geeignet, da dies die einzigen drei Internetdienste sind, die sich (gezielt) zur Auffindung von geeigneten Kandidaten für Ihre offenen Stellen durchsuchen lassen.

Definition: Suchmaschinen

Suchmaschinen (search engines) dienen dem Wiederauffinden von Datensätzen verschiedener Medienformate aus großen Datenmengen (Informationsrückgewinnung - information retrieval).

Suchmaschinen sind Programme die anhand von Schlüsselwörtern (Keywords) in speziellen Datenbanken, den Suchmaschinen-Indizes* nach dort im Vorfeld indizierten Daten suchen.

Suchmaschinen gibt es für verschiedene Dienste, so z.B. Websuchmaschinen für die Suche im World Wide Web, Usenet-Suchmaschinen für die Suche im Usenet, Intranet-Suchmaschinen für die Suche in lokalen bzw. unternehmensinternen Computernetzwerken und Desktop-Suchmaschinen zum Durchsuchen des eigenen Rechners. Hier beschränken wir uns aufgrund Ihrer großen Bedeutung für die Personalsuche auf Websuchmaschinen.

Definition: Internetsuche

Eine professionelle Internetsuche dient dem Ziel, die im Internet vorhandenen Datensätze anhand von vorab festgelegten Kriterien zu filtern, und irrelevante Informationen systematisch auszuschließen. Das weit verbreitete „Surfen” durch die Ergebnislisten der Suchmaschinen ist mit dieser systematischen Suche nicht vergleichbar. Die Fähigkeit zur systematischen Suche lässt sich mit den in den folgenden Kapiteln vermittelten Techniken leicht erlernen. Die Kenntnis dieser Suchtechniken wird es Ihnen ermöglichen, die Qualität Ihrer Suchergebnisse entscheidend zu steigern. Da diese Qualitätssteigerung eine Verringerung der Suchergebnisse einschließt, werden Sie in Zukunft nicht nur bessere Ergebnisse erzielen, sondern auch viel Zeit sparen.

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...