Sie sind hier
E-Book

Online-Werbung und ihre Auswirkungen auf die Sozialisation

AutorSarah Gastreich
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2001
Seitenanzahl35 Seiten
ISBN9783638105958
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Medienwissenschaft), Veranstaltung: Multimedia Sozialisation, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung: Alltäglich begegnen wir, ohne es stetig wahrzunehmen, in allen Bereichen des Lebens Anzeigen-, Plakat, Fernseh- und Rundfunkwerbung. Unmöglich ist es, uns der Werbung und ihrer Wirkung zu entziehen - als Konsumenten stehen wir zwangsläufig in einer Kommunikation mit den Produzenten. Seit Mitte der neunziger Jahre ist ein neuer Werbeträger hinzugekommen: Das Internet. Mit einiger Bestimmtheit wird es das Massenmedium der Zukunft. Die klassischen Massenmedien haben Jahrzehnte für ihre Entwicklung benötigt - das Internet hat diesen Sprung in nur wenigen Jahren geschafft. Als Ernst Litfaß im Jahre 1855 die erste gleichnamige Säule aufstellte, war sie selbst Grund genug, den Menschen ungeteilte Aufmerksamkeit zu entlocken. Heute rund eineinhalb Jahrhunderte später, hat sie einen schweren Stand gegen Rundfunkgeräte, Fernsehapparate und das Internet. Riesige Zuwachsraten in der Web-Werbung bescheinigen der Werbewirtschaft ein großes Interesse am Internet. Die fundamentale Prämisse für diesen Werbeträger - und hierin unterscheidet er sich in nichts von anderen Werbeträgern - besteht in der Forderung, daß die Werbung auch wahrgenommen werden muß, um wirken zu können. In einem atemberaubenden Tempo entwickelt sich das Internet zu einem Massenmedium und schafft einen virtuellen und globalen Wirtschaftsraum. Kein anderes Massenmedium hat in so kurzer Zeit einen so großen Nutzerkreis für sich gewonnen. In den USA beispielsweise brauchte das Radio 38 Jahre, um 50 Millionen Menschen zu erreichen. Das Fernsehen benötigte 13 Jahre, das Kabelfernsehen zehn Jahre. Um 50 Millionen amerikanische User ins World Wide Web zu lenken, waren nur fünf Jahre nötig. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Multimedia - Audio - Video

Digitale Bildverarbeitung

E-Book Digitale Bildverarbeitung

Der 'Klassiker' der Bildverarbeitung liefert eine fundierte und anwendungsgerechte Einführung in die wichtigsten Methoden und in ausgewählte Verfahren. Seine besondere Stärke: große ...

Datenformate im Medienbereich

E-Book Datenformate im Medienbereich

Das Buch greift einen sehr aktuellen Themenkomplex auf, denn der Datenaustausch findet zunehmend in komprimierter Form über Netzwerke statt. Es beschreibt Standards für die Datenreduktion und den ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...