Sie sind hier
E-Book

Optimierung der Supply Chain unter Verwendung von Tabellenkalkulation

Am Beispiel eines Elektroartikels

AutorAndre Justus
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl105 Seiten
ISBN9783640971817
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis17,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Nicht erst seit der vielbesprochenen Globalisierung und der letzten Weltwirtschaftkrise sind Wirtschaftsunternehmen auf der Suche nach Lösungen und Möglichkeiten ihre Produkte und Leistungen, unter den jeweiligen unternehmensspezifischen Umständen zu optimieren. Schlagworte wie Produktivität und Effizienz werden allgemein als Synonym für gute betriebswirtschaftliche Arbeitsweisen benutzt. Um den steigenden Konkurrenzdruck immer neu erschlossener Märkte und Wirtschaftsstandorte genüge zu tragen, sind Unternehmen gezwungen, in allen Bereichen nach Möglichkeiten zu suchen, ihre Prozesse zu optimieren. Die dazu mathematische Entscheidungsvorbereitung, eher bekannt unter dem englischen Begriff Operations Research (OR), beschäftigt sich mit der Optimierung bestimmter Prozesse und stellt ein Teilgebiet der angewandten Mathematik dar. Nach einleitenden Gedanken und Definitionen in Kapitel 1 befassen sich Kapitel 2 und 3 mit den Begrifflichkeiten der Supply Chain und des Operations Research. Hier werden die theoretischen Ansätze vorgestellt und ihre praktische betriebswirtschaftliche Anwendung durch grafische Darstellungen verdeutlicht. Im Kapitel 4 wird das fiktive Unternehmen vorgestellt und auf die Zusammenhänge der wichtigsten Bereiche in der Supply Chain verwiesen. Im Hauptteil der Arbeit, in den Kapiteln 5, 6 und 7, werden die Möglichkeiten und Probleme der betriebswirtschaftlichen Optimierung einer 'Supply-Chain', mit Hilfe der Verwendung von Tabellenkalkulation untersucht. Die Beschreibung, mathematische Darstellung und Modellierung der Bereiche Beschaffung, Produktion und Distribution in einer Supply Chain werden am Beispiel eines Elektroartikels präsentiert. Als Modellierungsgrundlage wurde die Tabellenkalkulation MS Excel verwendet. Die Lösungen der Optimierungsprobleme sind mit Hilfe des Excel Add-Ins Frondline Solvers 'Premium Solver Platform V8.0' ermittelt worden. Die Intention dabei ist, sowohl Kosten als auch Zeit einzusparen, um sich Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz zu erarbeiten. Dieses wurde dann noch einmal explizit im Kapitel 8 veranschaulicht, in dem am Beispiel des deutschen Unternehmen 'RECARO' konkrete Potenziale und Ergebnisse, der Optimierungsmöglichkeiten dargestellt werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Produktion - Industrie

Markterfolg im Mobile Commerce

E-Book Markterfolg im Mobile Commerce
Faktoren der Adoption und Akzeptanz von M-Commerce-Diensten Format: PDF

Stefan Wriggers setzt sich mit der vielschichtigen Konsummotivation der Nachfrager nach M-Commerce-Diensten auseinander, ermittelt die Gründe für die frühzeitige Adoption und hohe Akzeptanz der…

Games Industry Management

E-Book Games Industry Management
Gründung, Strategie und Leadership - Theoretische Grundlagen Format: PDF

Dieses Buch dokumentiert und analysiert die marktorientierte Unternehmensführung in der Games-Branche sowie die damit einhergehenden Managementprozesse. Unternehmensgründungen werden unter…

Quintessenz des Supply Chain Managements

E-Book Quintessenz des Supply Chain Managements
Was Sie wirklich über Ihre Prozesse in Beschaffung, Fertigung, Lagerung und Logistik wissen müssen Format: PDF

Der Wettbewerb findet zukünftig zwischen Supply Chains statt. Was die Gründe dafür sind und welche Konsequenzen sich daraus für Unternehmen ergeben, macht der Autor in dem Band deutlich. Er…

CSR und Value Chain Management

E-Book CSR und Value Chain Management
Profitables Wachstum durch nachhaltig gemeinsame Wertschöpfung Format: PDF

Nachhaltig gemeinsame Wertschöpfung als Offensivkonzept für profitables Wachstum in Unternehmen und GesellschaftDie Fragestellung, wie die Verantwortung eines Unternehmens (Corporate Social…

Praxisguide Strategischer Einkauf

E-Book Praxisguide Strategischer Einkauf
Know-how, Tools und Techniken für den globalen Beschaffer Format: PDF

Das vorliegende Buch stellt quer durch verschiedene Industrien praxisnahe Methoden für globale Einkäufer vor. Im Blickpunkt stehen neben der strategischen Grundausrichtung des modernen Einkaufs vor…

Innovationserfolgsrechnung

E-Book Innovationserfolgsrechnung
Innovationsmanagement und Schutzrechtsbewertung, Technologieportfolio, Target-Costing, Investitionskalküle und Bilanzierung von FuE-Aktivitäten Format: PDF

Um Innovationen in Unternehmen zum Erfolg zu führen, müssen Einzelprozesse betrachtet und Schlüsselphasen bewertet werden. Die Autoren stellen betriebswirtschaftliche Modelle, Berechnungsmethoden und…

Innovationsstrategien

E-Book Innovationsstrategien
Von Produkten und Dienstleistungen zu Geschäftsmodellinnovationen Format: PDF

Jede Innovation beginnt mit einer Idee. Die menschliche Kreativität und Schaffenskraft ist dafür unumstritten das wertvollste Gut und Potenzial eines Unternehmens. Es hängt aber vielfach vom…

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...