Sie sind hier
E-Book

Oracle SQL

AutorMarco Skulschus, Marcus Wiederstein
Verlagcomelio GmbH
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl455 Seiten
ISBN9783939701477
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,95 EUR
Die SQL-Variante der Oracle 11g-Datenbank bietet eine umfangreiche Syntax für die Erstellung und Verwaltung von DB-Objekten wie Tabellen, Sichten oder auch Benutzern und ihren Rechten. Dieses Buch erlaubt Einsteigern in Oracle und SQL einen umfassenden Überblick über die SQL-Syntax und ihre Fähigkeiten. Der Hauptbestandteil des Buchs ist die Darstellung von Abfragen von Datenbankdaten. Weitere Kapitel zeigen, wie man die Erstellung und Pflege von DB-Objekten und Daten sowie tägliche Administrationsarbeiten mit SQL durchführen kann.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Vorwort12
Aufbau und Struktur12
Inhalt nach Kapiteln15
Autoren16
1. Einführung19
1. 1. Beispieldatenbank19
1. 1. 1. Entitäten19
1. 1. 2. Szenario20
1. 1. 3. Tabellen und Beziehungen23
1. 2. Einrichtung der Umgebung26
1. 2. 1. Oracle Database 10g Express Edition26
1. 2. 2. Oracle Database 11g Express Edition29
1. 2. 3. Entwicklungsumgebung33
1. 3. Einrichtung der Beispiel-Datenbank36
1. 3. 1. Dateien37
1. 3. 2. Tabellen und Daten aufspielen38
2. SQL und relationale Datenbanken41
2. 1. Das relationale Datenbank-System41
2. 1. 1. Zentrale Begriffe41
2. 1. 2. Sichten auf ein relationales Datenbanksystem43
2. 1. 3. Anforderungen an ein DBMS45
2. 1. 4. Bestandteile einer Tabelle46
2. 1. 5. Inhalte einer relationalen Datenbank47
2. 1. 6. Architektur-Muster beim Einsatz relationaler Datenbanken49
2. 2. Das relationale Modell52
2. 2. 1. Grundbegriffe des relationalen Modells53
2. 2. 2. Semantisches Modell53
2. 2. 3. Eigenschaften von Daten55
2. 2. 4. Klassifikation von Datentypen58
2. 2. 5. Beziehungen zwischen Daten59
2. 2. 6. Entity-Relationship-Modell63
2. 2. 7. Normalisierung mit Normalformen66
2. 2. 8. DB-Anomalien74
2. 3. Einführung in SQL76
2. 3. 1. Eigenschaften und Ursprünge der Sprache76
2. 3. 2. Sprachbereiche und Verwendungsdimensionen77
2. 3. 3. Anwendungsbereiche und Grundkonzeption79
2. 3. 4. Erscheinungsformen von SQL81
2. 3. 5. Mengenkonzepte von SQL bzw. relationale Sprachen82
3. Einfache Abfragen90
3. 1. Grundstrukturen von Abfragen90
3. 1. 1. Basisform einer Abfrage90
3. 1. 2. Formulierung von Ergebnisrelationen92
3. 2. Filter mit der WHERE-Klausel103
3. 2. 1. Funktionsweise eines Filters104
3. 2. 2. Einfache Operatoren in Bedingungen107
3. 2. 3. Spezielle Operatoren112
3. 3. Operatoren für Zahlen, Zeichenketten und Mengen119
3. 3. 1. Arithmetische Operatoren120
3. 3. 2. Verkettungsoperator für Zeichenketten122
3. 3. 3. Mengen-Operatoren124
3. 4. Sortierung mit ORDER BY130
3. 4. 1. Einfache Sortierung131
3. 4. 2. Mehrstufige Sortierung131
3. 5. Gruppierungen mit GROUP BY133
3. 5. 1. Standard-Aggregatfunktionen133
3. 5. 2. Einfache Gruppierung135
3. 5. 3. Gruppen mit mehreren Spalten137
3. 5. 4. Gruppierungen mit unterschiedlichen Aggregatfunktionen138
4. Fortgeschrittene Abfragen141
4. 1. Abfragen mit mehreren Tabellen141
4. 1. 1. Prinzip der Abfrage über mehrere Tabellen141
4. 1. 2. Manuelle Verknüpfungen143
4. 1. 3. ANSI-SQL-Verknüpfungen148
4. 2. Unterabfragen164
4. 2. 1. Ersatz von Wertvorgaben164
4. 2. 2. Unterabfragen in der Spaltenliste169
4. 2. 3. Korrelierte Unterabfragen176
4. 2. 4. Abgeleitete Tabellen182
4. 2. 5. Prädikate bei Unterabfragen184
4. 3. Fortgeschrittene Techniken in SQL188
4. 3. 1. Fallunterscheidungen189
4. 3. 2. Zugriff auf Pseudospalten205
4. 3. 3. Hierarchische Untersuchungen217
5. SQL Funktionen223
5. 1. Zeichenkettenfunktionen223
5. 1. 1. Konversionsfunktionen224
5. 1. 2. Groß- und Kleinschreibung229
5. 1. 3. Mustervergleiche und Chiffrierung230
5. 1. 4. Bearbeitung von Leerzeichen231
5. 1. 5. Andere Zeichenfunktionen233
5. 2. Mathematische Funktionen233
5. 2. 1. Winkelfunktionen234
5. 2. 2. Rundungsfunktionen234
5. 3. Datums- und Zeitfunktionen237
5. 3. 1. Zeiterzeugung und Abruf von Zeiten und Daten237
5. 3. 2. Zeitberechnung238
5. 3. 3. Zeitformatierung241
5. 3. 4. Systemfunktionen für Zeit und globale Informationen244
5. 4. Aggregatfunktionen248
5. 4. 1. Standardaggregate248
5. 4. 2. Streuungsmaße249
5. 4. 3. Quantitativer Zusammenhang: Korrelationsmaße251
5. 4. 4. Funktionaler Zusammenhang: Lineare Regressionsmaße252
6. Abfragen und Analysen257
6. 1. Erweiterte Gruppierungen257
6. 1. 1. Sinn und Zweck von erweiterten Gruppierungen258
6. 1. 2. GROUPING SETS261
6. 1. 3. ROLLUP270
6. 1. 4. CUBE272
6. 1. 5. GROUPING-Funktionen274
6. 2. Rangordnungen erstellen280
6. 2. 1. Rangfolgen einrichten280
6. 2. 2. Hitparaden erstellen283
6. 2. 3. Rangfolgen mit Verteilungen bestimmen283
6. 2. 4. Quantilsbestimmung287
6. 2. 5. Histogrammerzeugung289
6. 2. 6. Individuelle Reihennummern für Datensätze291
6. 3. Statistische Analysen292
6. 3. 1. Bereichsaggregierung292
6. 3. 2. Zentrierter Durchschnitt297
6. 3. 3. Zusammenfassende Gruppenwerte298
6. 3. 4. Erste und letzte Werte einer Untergruppe305
6. 3. 5. Versetzte Zeilendaten ohne Selbstverknüpfung308
6. 3. 6. Zuordnung in Häufigkeitsverteilungen311
6. 3. 7. Lineare Regression315
6. 3. 8. Hypothetische Verteilungsrechnung317
6. 3. 9. Chi-Quadrat-Test319
6. 4. Erweiterte Abfragetechniken321
6. 4. 1. Allgemeine Tabellenausdrücke (CTE)321
6. 4. 2. Pivotierung und Unpivotierung von Ergebnissen324
6. 5. Einfache Berichte mit SQL*Plus339
6. 5. 1. Einfache Berichte339
6. 5. 2. Gruppierungen und Aggregate350
6. 5. 3. Ausgabevarianten und Berichtformate360
7. DB-Objekte380
7. 1. Tabellen380
7. 1. 1. Allgemeine Syntax380
7. 1. 2. Schlüssel und Fremdschlüssel385
7. 1. 3. Tabellen ändern389
7. 1. 4. Tabellen aus Abfragen392
7. 2. Tabellenbezogene Objekte393
7. 2. 1. Indizes393
7. 2. 2. Zähler/Sequenzen395
7. 2. 3. Programmierbare Objekte und Trigger397
7. 3. Sichten397
7. 3. 1. Grundlagen398
7. 3. 2. Beispiele für Sichten400
8. Datenmanipulation405
8. 1. Daten einfügen mit INSERT405
8. 1. 1. Standardfall und allgemeine Syntax405
8. 1. 2. Einfügen aus Abfrage409
8. 1. 3. Einfügen in mehrere Tabellen411
8. 1. 4. Fehler413
8. 1. 5. Rückgabewerte417
8. 2. Daten aktualisieren mit UPDATE418
8. 2. 1. Standardfall und allgemeine Syntax418
8. 2. 2. Aktualisierung auf Basis anderer Tabellendaten422
8. 2. 3. Verwendung von Unterabfragen423
8. 2. 4. Fehler424
8. 2. 5. Rückgabe von Daten427
8. 3. Daten löschen mit DELETE428
8. 3. 1. Standardfall und allgemeine Syntax429
8. 3. 2. Einsatz von Unterabfragen430
8. 3. 3. Fehler431
8. 3. 4. Rückgabe von Daten432
8. 4. Transaktionen in DML-Operationen433
8. 4. 1. Grundlagen433
8. 4. 2. Anweisungen für Transaktionssteuerung435
8. 4. 3. Sicherungspunkte437
8. 4. 4. Komplexe Transaktionssteuerung438

Weitere E-Books zum Thema: Programmiersprachen - Softwareentwicklung

JavaScript objektorientiert

E-Book JavaScript objektorientiert

Wenn Sie mit Programmiersprachen wie C++ oder Java vertraut sind, erscheint Ihnen JavaScript kaum objektorientiert. JavaScript kennt kein Klassenkonzept und Sie müssen nicht einmal Objekte ...

Spring & Hibernate

E-Book Spring & Hibernate

Der leichtgewichtige Ansatz von Spring und das mächtige O/RMapping-Tool Hibernate haben in den letzten Jahren eine Revolution in der Entwicklung von JEE-Enterprise-Applikationen ausgelöst. ...

XML Schema

E-Book XML Schema

"XML Schema ist der W3C-Nachfolger zur Document Type Definition (DTD). Er stellt die Definition von datenorientierten Dokumenten in den Vordergrund und bietet umfangreiche Möglichkeiten, feine ...

Bewertungssysteme in Foren

E-Book Bewertungssysteme in Foren

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,0, Universität Rostock (Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsdienste), 28 Quellen im ...

Maven 3

E-Book Maven 3

Maven ist ein Build- und Konfigurationsmanagement-Tool der Apache Software Foundation und basiert auf Java. Mit Maven lassen sich Java-Projekte standardisiert erstellen und verwalten. Ziel ist die ...

Python Crashkurs

E-Book Python Crashkurs

'Python Crashkurs' ist eine kompakte und gründliche Einführung, die es Ihnen nach kurzer Zeit ermöglicht, Python-Programme zu schreiben, die für Sie Probleme lösen oder Ihnen erlauben, Aufgaben ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...