Sie sind hier
E-Book

Organisiert (DIGITAL lifeguide)

Termine, Kontakte, Aufgaben immer & überall im Griff

AutorKarsten Siemer, Manfred Schwarz
VerlagCarl Hanser Fachbuchverlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl162 Seiten
ISBN9783446428041
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
So funktioniert perfektes Zeitmanagement heute
Tag für Tag gibt es Dinge zu organisieren: Aufgaben, Termine, E-Mails und vieles mehr. Wie behalten Sie alles im Griff?
Zum Glück sind Computer und Smartphones wahre Organisationstalente! Wie Sie damit Zeit gewinnen und den Überblick behalten, lesen Sie in diesem DIGITALlifeguide.
Organisieren Sie Ihren Alltag effizient!
- Wer, was, wann, wo? Behalten Sie E-Mails und Kontakte, Aufgaben, Notizen und Termine, Daten und Dateien im Griff.
- Privat und im Job: Wie Sie Ihre Lebensbereiche getrennt organisieren und doch miteinander in Einklang bringen.
- Für sich selbst und mit anderen: Stimmen Sie Termine und Aufgaben im Team, in der Familie und im Verein ab.
- Vom PC bis zur »Wolke«: Nutzen und verbinden Sie unterschiedliche Systeme, vom Heim-PC über Notebook, Mac und Smartphone bis zur »Cloud«.
- Welches Programm ist ideal für mich? Lernen Sie hier die Bordmittel von Windows und Mac kennen, dazu Outlook und OneNote sowie Google und andere, kostenlose Tools.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
8 FENSTER PUTZEN: DER AUFGERÄUMTE WINDOWS-PC (S. 114-115)

Meistens dient noch immer ein PC oder Notebook als zentraler digitaler Werkzeugkasten, auch wenn inzwischen oft ein Zweit-PC, ein Smartphone, ein Tablet-PC, ein Medien-PC oder all dieses gleichzeitig zusätzlich genutzt wird Viel spricht dafür, diesen Haupt-Rechner gut zu pflegen, denn hier erledigen Sie einen wichtigen Teil Ihrer Arbeit und hier laufen Ihre Daten zusammen Pflegen heißt in diesem Zusammenhang, alle wichtigen Daten auf dem neuesten Stand zu halten, strukturiert abzulegen und zuverlässig zu sichern sowie Datenmüll loszuwerden Der Aufwand dafür macht sich bezahlt Das gilt für den Heim-PC ebenso wie für den Rechner im Büro.

Ganz konkret bringt Ihnen ein gut organisierter PC folgende Vorteile:

- Sie finden benötigte Dateien sofort
- Sie verschwenden keine Zeit damit, Dubletten oder, noch schlimmer, verschiedene Varianten von Dokumenten zu verwalten, die Sie immer wieder sichten und bewerten müssen
- Sie sichern weitgehend automatisch alle benötigten Daten (und nur diese) regelmäßig und zuverlässig
- Sie nutzen die eingebauten Möglichkeiten des Betriebssystems und der Programme zum effizienten Arbeiten
- Wenn Sie mit mehr als einem PC zu tun haben, synchronisieren Sie weitgehend automatisch die Daten, die Sie auf mehreren Geräten benötigen

In diesem Kapitel steht der Windows-7-PC im Vordergrund Die meisten grundlegenden Aussagen gelten aber auch für Rechner mit anderen Betriebssystemen von Windows XP bis zu Linux, wobei sich die Abläufe und die Werkzeuge unterscheiden In der Welt der Apple-Rechner mit dem Betriebssystem Mac OS X sieht es etwas anders aus, denn hier ist von vornherein alles so konsequent auf Übersichtlichkeit ausgerichtet, dass das Thema Datenorganisation für den Anwender an Bedeutung verliert Über MobileMe und andere Apple- Werkzeuge lesen Sie mehr im Kapitel 7.

Welche Maßnahmen zur PC-Optimierung lohnen sich?


Die Titelseiten der PC-Zeitschriften sind voll von großartigen Versprechungen: „So machen Sie Ihren PC 50 % schneller!“ Oder: „Die 20 kostenlosen Power-Tools für optimale Leistung!“ Lassen Sie sich davon nicht beeindrucken, denn die Mühe lohnt sich normalerweise nicht Genau genommen gibt es gar keine kostenlosen Tools, denn Sie bezahlen für die vermeintliche Optimierung in jedem Fall mit Ihrer kostbaren Zeit, die Sie für die Installation, Einrichtung etc aufbringen müssen.
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
INHALTSVERZEICHNIS3
VORWORT7
Die URL-Box, der QR-Code und die Website zum Buch7
Andere Boxen und die Web-Tags8
Sind Sie bereit für die digitale Art des Organisierens?8
1 GUT ORGANISIERT SEIN: VIELE WEGE FÜHREN NACH ROM9
Effektiv oder effizient? Beides!9
Vorsicht, Suchtgefahr!9
Zeitmanagement trifft Zeitgeist10
Das Pareto-Prinzip oder 80/20-Prinzip10
Allgemeingültiges Prinzip für fast jede Situation11
Die Pomodoro-Technik11
Der 25-Minuten-Trick12
Digitale Hilfsmittel12
Die Eisenhower-Methode oder ABC-Analyse13
Wichtig und/oder dringend?13
Digitale Hilfsmittel14
Stephen R. Covey: 7 Wege zur Effektivität14
Der umfassende Ansatz14
David Allen: Getting Things Done (GTD)15
Die List mit den Listen15
Digitale Hilfsmittel16
Leo Babauta: Zen-To-Done (ZTD)16
Der Zen-Weg16
Digitale Hilfsmittel17
Lothar Seiwert: Simplify ...17
Vom Großen zum Kleinen17
Digitale Hilfsmittel18
Cordula Nussbaum: Organisieren Sie noch ...18
Chaoten haben Potenzial18
Digitale Hilfsmittel19
Kathrin Passig und Sascha Lobo: Dinge geregelt kriegen19
Der Anti-Ratgeber19
Digitale Hilfsmittel20
Was soll ich lesen?20
Für jeden Typ das passende System21
So geht es weiter21
Die Kosten-Nutzen-Frage22
Vier Fälle – Wegweiser für Eilige23
1. Der Single: technisch up to date und mobil23
2. Das Paar: Windows- und Mac-Nutzer23
3. Die Familie: das traute Heim-Netzwerk24
4. Das Team: online zusammenarbeiten24
Vom Papierkalender zum Online-Büro24
2 GUT UND GÜNSTIG: PROGRAMME FÜR ALLE FÄLLE25
Outliner KeepNote26
KeepNote einrichten26
KeepNote nutzen27
Online-Notizbuch Evernote28
Vom PC übers Web zum Smartphone – und zurück29
Fokus: Wiki und Zettelkasten31
Aufgaben-Spezialist Remember The Milk31
Fokus: PocketMod – der Smartphone-Ersatz aus Papier33
Mind-Map-Programme34
FreeMind – nicht nur für den Einstieg35
www.mindmeister.com – Mind-Maps online und im Team35
Fokus: Teamwork online36
Pomodoro: KeepFocused36
KeepFocused nutzen36
IMAP, das Postfach im Netz37
Was „Cloud“ für die Daten, ist IMAP für Mails38
E-Mails und mehr mit Thunderbird und Lightning38
Thunderbird installieren und einrichten39
Mails mit Thunderbird organisieren41
Kontakte organisieren42
Aufgaben und Termine mit Lightning organisieren43
Zusatz-Tools oder Bordmittel?44
3 BORDMITTEL NUTZEN: WINDOWS LIVE MAIL UND MEHR45
Die Windows-Live ID46
Windows Live Essentials installieren47
Windows Live Mail48
Schnellansichten wählen49
E-Mails filtern und sortieren49
Kontakte und Adressen verwalten50
Windows Live Webkalender52
Kalender in Windows Live Mail52
Fokus: Office Web Apps55
Windows Live Mesh56
Windows-7-Extras57
Es geht immer noch mehr58
4 IHR DIGITALER SEKRETÄR: MIT OUTLOOK PROFESSIONELL ORGANISIERT59
Outlook individuell einstellen59
Startseite und Aufgabenleiste59
Erweiterte Optionen, E-Mail-Einstellungen61
Aus E-Mails Aufgaben oder Termine erzeugen – und umgekehrt62
Aufräumen und Bereinigen62
Ordnen, Verwalten und Suchen63
Ordner63
Kategorien64
Kennzeichen zur Nachverfolgung65
Regeln65
Quicksteps66
Ansichten und Filter66
Suche und Suchordner67
Aufgaben und Notizen68
Ordnung durch Ordner69
Notizen70
Kalender und Termine70
Terminplanung mit der Maus70
Regelmäßig pünktlich sein71
Den Überblick behalten71
Team- und Web-Kalender72
Kontakte73
Einbindung der Social Networks74
Das perfekte Team74
5 MEHR ALS EIN NOTIZBUCH: MIT ONENOTE PLANEN, SAMMELN, ORDNEN75
Wie funktioniert OneNote?76
Aufbau76
Inhalte77
Weitere Funktionen78
Fokus: OneNote für Smartphones80
Mit OneNote organisieren81
Das Gerüst vorbereiten81
Fokus: Zeitmanagement82
Inhalte einfügen82
Suchfunktion83
Listen83
Kategorien84
Seitenvorlagen84
Online und im Team arbeiten86
Ein starkes Team – doch nicht konkurrenzlos86
6 MEHR ALS SUCHEN: MIT GOOGLE ONLINE ORGANISIEREN87
Pro und Contra87
Auch offline89
Der Weg zum Google-Konto89
Google Mail90
Ordnung mit Labels91
Filter92
Fokus: Sortierter Eingang (Priority Inbox)92
Kontaktverwaltung92
Kalender, Aufgaben, Notizen93
Termine im Blick93
Fokus: Google Kalender mit Outlook synchronisieren95
Aufgaben- und To-do-Listen96
Mail > Aufgabe > Termin96
Notizen97
Daten synchronisieren98
Organisation ist keine Systemfrage98
7 FRISCHES OBST: MIT APPLE-SYSTEMEN GUT ORGANISIERT99
Von Haus aus Organisationstalente99
Adressbuch: Kontakte anlegen100
Adressbuch: Kontakte verwalten und Gruppen anlegen101
iCal: Mehr als nur ein Kalender103
Mehrere Kalender anlegen und verwalten103
Kalender freigeben105
Aufgaben anlegen und verwalten106
Mail: die Organisationszentrale108
E-Mails empfangen und senden108
Regeln und intelligente Postfächer109
Aufgaben und Notizen110
Termine in iCal übernehmen111
Alles synchron mit MobileMe111
Nicht nur der Mac ist ein Organisationstalent114
8 FENSTER PUTZEN: DER AUFGERÄUMTE WINDOWS-PC115
Welche Maßnahmen zur PC-Optimierung lohnen sich?115
Ordnung auf der Festplatte117
Fokus: Festplatten richtig aufteilen118
Tipps zum Windows-Explorer118
Favoriten: Abkürzung zu Ihren Lieblingsordnern120
Dateien: Markierungen und weitere Eigenschaften121
Windows-Bibliotheken nutzen123
Eine Bibliothek anlegen, umbenennen oder löschen124
Einen Ordner hinzufügen oder entfernen125
Bibliotheken nutzen126
Aufräumen und Synchronisieren126
Doppelte Dateien mit AllDup finden127
Ordner synchronisieren128
Fokus: Daten richtig sichern131
Die Suchfunktion: Finden statt Suchen131
Den Such-Index optimal einstellen132
Suchoptionen: natürliche Sprache verwenden133
Weitere Tipps zur Suche134
Datei-Organisation lohnt sich134
9 AUSWÄRTS SPEICHERN: DATEN UND BILDER ONLINE VERWALTEN135
Vor- und Nachteile von Online-Festplatten135
Online-Festplatten einrichten136
Dropbox137
Öffentlich, geteilt oder privat?138
Trend Micro SafeSync und Alice SmartDisk139
Automatische Datensicherung permanent140
SkyDrive und Live Mesh141
Viel Platz für Office-Dokumente und Fotos141
Photoshop.com142
Picasa143
Jederzeit und überall144
10 IMMER AUF DEM LAUFENDEN: ORGANISATION MIT SMARTPHONES145
Synchronisation146
Datenabgleich lokal über USB, WLAN oder Bluetooth146
Datenabgleich online148
Kommunikation und Kontakte149
IMAP und Push150
Mail-Apps150
Mail-Apps, zum Beispiel K-9 Mail151
Kontakte152
Kalender und Termine152
Kalender-App Jorte153
Aufgaben und Notizen153
Evernote für alle Fälle154
Aufgaben unterwegs erledigen154
Fokus: Reisen mit dem Smartphone155
Auch mal abschalten156
ANHANG157

Weitere E-Books zum Thema: Software - Betriebssysteme - Anwenderprogramme

Social Media

E-Book Social Media
Potenziale, Trends, Chancen und Risiken Format: PDF

Die Themen Digitalisierung und Social Media werden in der Gesellschaft kontrovers diskutiert. Fast jeder Mensch kommt auf seine Art und aus seinem Blickwinkel mit Social-Media-Anwendungen in…

Leben 3.0

E-Book Leben 3.0
Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz Format: ePUB

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern k…

Im Digitalisierungstornado

E-Book Im Digitalisierungstornado
Format: PDF

Der vorliegende Band versammelt die als Kultkolumnen gefeierten Beiträge der Beta-Inside-Kolumne aus dem Informatik-Spektrum von 2013 bis 2017. Frühere Kolumnen der Jahre 1999 bis 2013  …

111 Thesen zur erfolgreichen Softwareentwicklung

E-Book 111 Thesen zur erfolgreichen Softwareentwicklung
Argumente und Entscheidungshilfen für Manager. Konzepte und Anleitungen für Praktiker Format: PDF

Ziel dieses Buches ist es, Managern Argumente und Entscheidungshilfen für die Einführung effizienter Techniken der Softwareentwi- lung zu geben, und Praktiker von der Notwendigkeit effizienter…

Erfolgsfaktor Unternehmenssteuerung

E-Book Erfolgsfaktor Unternehmenssteuerung
Kennzahlen, Instrumente, Praxistipps Format: PDF

Als sich in den Jahren 2000/2001 die Boomphase in der Druck- und Medienindustrie abschwächte, standen viele erfolgsverwöhnte - ternehmen der Branche dem daraus resultierenden wirtschaftlichen Druck…

Kennzahlen in der IT

E-Book Kennzahlen in der IT
Werkzeuge für Controlling und Management Format: PDF

Dieses Buch entwirft ein zeitgemäßes Kennzahlenverständnis für den IT-Bereich. Vor dem Hintergrund der Balanced Scorecard werden die Ansätze in verschiedenen Teilbereichen sowie unterschiedliche…

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...