Sie sind hier
E-Book

Outsourcing in die Türkei

Chancen und Risikien für deutsche Unternehmen

AutorHülya Arduc
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl85 Seiten
ISBN9783638876063
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis31,99 EUR
Masterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,0, Hochschule Bochum, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit einem höchst aktuellen Thema. Dies ist einerseits ein Vorteil, da die Untersuchung auf eine Fülle von aktueller Literatur und Quellen zurückgreifen kann, andererseits ist jedoch anzumerken, dass der Analysegegenstand, nämlich die Outsourcingperspektiven deutscher Firmen in Richtung auf die Türkei ständigen, gelegentlich auch tagesaktuellen Änderungen unterworfen ist. Darüber hinaus ist festzuhalten, dass die Rahmenbedingungen eines möglichen Outsourcings sowohl rechtlicher als auch politischer und wirtschaftlicher Art

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis3
Abkürzungsverzeichnis5
1 Arbeitstechnische und methodische Vorüberlegungen7
2 Grundlagen10
2.1 Outsourcing, Global Sourcing und Globalisierung10
2.2 Zur Ausgangslage17
3 Unternehmerische Entscheidungsfelder und -ziele37
3.1 Produktion – Dienstleistungen – Handel21
3.2 Zur Entstehung eines Outsourcingvertrages42
3.3 Rechtsformen und Gestaltungsspielräume46
3.4 Human Resources51
4 Zur Gründung einer Tochtergesellschaft in der Türkei54
4.1 Allgemeines54
4.2 Die türkische Gesetzgebung zur Öffnung des Landes gegenüber ausländischem Kapital55
5 Spezifische Risiken für deutsche Investoren in der Türkei61
5.1 Zur Sicherheitslage55
5.2 Zur Währungs- und Besteuerungsproblematik63
5.3 Mentalität, Sprache und kulturell-religiöse Schranken65
6 Spezifische Chancen und Vorteile für deutsche Investo-ren in der Türkei69
6.1 Zum Lohnniveau69
6.2 Staatliche Investitionsförderung und Steuervorteile70
6.3 Historisch gewachsene Kooperationserfahrungen und Sprachkompetenz72
6.4 Standortbezogene Vorteile und Chancen74
7 Fazit und Schlussbemerkung77
Literaturverzeichnis80
I. Bücher und Zeitschriften:80
II. Internet:85

Weitere E-Books zum Thema: Transportwesen

Expatriate Management

E-Book Expatriate Management
Sprachliche und interkulturelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz Format: PDF

Inhaltsangabe:Problemstellung: Gerade in der heutigen Zeit, in der die Globalisierung weitgehend vorangeschritten ist und Englisch sich weltweit als einheitliche Geschäftssprache durchgesetzt hat,…

Maritime Containerlogistik

E-Book Maritime Containerlogistik
Leistungsvergleich von Containerschiffen in intermodalen Transportketten Format: PDF

Größenrekorde bei Containerschiffen überschlagen sich und ziehen gewaltige Infrastrukturinvestitionen in Hafenregionen nach sich. Dennoch fehlt bislang eine kritische Auseinandersetzung mit der…

Experimentelle Auktionen

E-Book Experimentelle Auktionen
Der Winner's Curse: Experimente und Erklärungsansätze Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,3, Universität Kassel (Mikroökonomik), Veranstaltung: Experimentelle Wirtschaftsforschung, Sprache: Deutsch,…

Maritime Containerlogistik

E-Book Maritime Containerlogistik
Leistungsvergleich von Containerschiffen in intermodalen Transportketten Format: PDF

Größenrekorde bei Containerschiffen überschlagen sich und ziehen gewaltige Infrastrukturinvestitionen in Hafenregionen nach sich. Dennoch fehlt bislang eine kritische Auseinandersetzung mit der…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...