Sie sind hier
E-Book

Oversexed and underfucked

Über die gesellschaftliche Konstruktion der Lust

AutorIris Osswald-Rinner
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl272 Seiten
ISBN9783531928654
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis26,96 EUR
Oversexed and underfucked! Diese sicherlich pointiert formulierte und auch provozierende Diagnose über den gegenwärtigen Zustand des 'sexuellen Begehrens' unterstellt, dass die Lust der Geschlechter aufeinander heute weitgehend abhanden gekommen sei und dass die vermeintliche, ganz wesentlich durch die Medien getragene, Übersexualisierung daran einen erheblichen Anteil habe. Und sie impliziert, dass 'wir' alle wissen (wollen), was guter Sex ist. Entlang dieser Leitnahmen geht die vorliegende Arbeit der gesellschaftlichen Konstruktion der Lust auf den Grund. Sie analysiert die Ideen einer 'gelingenden Sexualität' aus der Sicht der Wissenschaft ebenso wie das Rezeptwissen erfolgreicher Sexualratgeber von 1950 bis heute. Die aus diesen Quellen 'rekonstruierten' sexuellen Skripte (Dornröschen-Skript, Ken&Barbie-Skript, Adam&Eva-Skript und Ich&Ich-Skript) weisen - insgesamt betrachtet - eine typische Entwicklungslinie auf, die von der Darstellung des Geschlechtsverkehrs als Drama im Dornröschen-Skript bis hin zur als Porncast inszenierten Selbstbefriedigung im Ich&Ich-Skript führt. Der Begriff 'underfucked' zeigt somit nicht einen Mangel an Geschlechtsverkehr an, sondern beschreibt vielmehr seinen fortschreitenden 'sozialen Tod'.

Dr. Iris Osswald-Rinner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Koblenz.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt7
Abbildungen9
1. Einleitung11
2. Theoretische und methodische Grundlegung: Wissen über sexuelle Lust17
2.1 Wie erlangt der Mensch Wissen über sexuelle Lust?21
2.2 Wie gelangt Wissen über sexuelle Lust in unser Handeln?34
3. Die Rekonstruktion der Lust in kulturellen Szenarien: Die kleinen und die großen Sorgen mit den Trieben und der Lust44
3.1 Der sexuell "normale" Mensch auf dem Weg zu seinem Sexideal47
3.2 Die große Angst vor dem Weltuntergang und der Rettungsanker der utopischen Liebesbeziehung64
3.3 Von der gesellschaftlichen Konstruktion der Konstruktion und der gespaltenen Lust84
3.4 Du Trompe l'oeß am. Ende des 20. Jahrhunderts102
3.5 Zusammenfassung110
4. Die idealtypische Rekonstruktion der Lust in Modellen sexueller Skripte: Die Entwicklung vom Dornröschen Skriptzum Ich-&-Ich-Skript auf den Punkt gebracht115
4.1 Ratgeberanalyse116
4.1.1 Was ist ein Ratgeber?117
4.1.2 Auswahl der Ratgeber117
4.1.3 Die Pfade des sexuellen Wissens - Teil 1119
4.2 Das Dornröschen-Skript122
4.2.1 Skriptgrundlegung-Dornröschen und der Prinz im Sch[l]oss der Ehe124
4.2.2 Skriptaufbau - Vom Dornengestrüpp aufdem Wegzur Frau und des Prinzen Kuss129
4.2.3 Skriptrahmen - Und was der Prinz und Dornröschen sonst noch wissen müssen136
4.2.4 Skriptnuancen und -entwicklungen139
4.3 Das Barbie-&-Ken-Skript148
4.3.1 Skriptgrundlegung - Barbie & Ken spielen im Legoland150
4.3.2 Skriptaufbau - Von Baukästen, Spielen und Spielplätzen157
4.3.3 Skriptrahmen - Und was Barbie & Ken sonst noch wissen müssen165
4.3.4 Skriptnuancen und -entwicklungen168
4.4 Das Adam-&-Eva-Skrlpt172
4.4.1 Skriptgrundlegung - Adam und Eva und die Langeweile im Garten Eden175
4.4.2 Skriptaufbau - Vom Kuscheln, Massieren und Kommunizieren im Beziehungsparadies186
4.4.3 Skriptrahmen - Und was Adam & Eva sonst noch wissen müssen197
4.4.4 Skriptnuancen und -entwicklungen199
4.5 Das Ich-&-Ich-Skript209
4.5.1 Skriptgrundlegung - Ich und Ich auf dem Jakobsweg zum Selbstsex210
4.5.2 Skriptaujbau - Vom Ich als Star im sauberen Porncast und dem Extrakt der schönsten Stellen223
4.5.3 Skriptrahmen - Und was Ich & Ich sonst noch wissen müssen233
4.6 Zusammenfassung237
5. Die Pfade sexuellen Wissens Teil 2: Die Verflochtenheit von kulturellen Szenarios und sexuellen Skripten242
5.1 Die konstanten kulturellen Szenarien und ihre Transformation in sexuelle Skripte243
5.2 Die sich wandelnden kulturellen Szenarien und ihre Transformation in sexuelle Skripte245
5.3 Die Modifizierung undAusdifferenzierung der Skripttheorie: ein Nebenertrag249
6. Wandel der Sexualität: Der König ist tot, es lebe die Königin251
Llteraturverzelchnls253
Literaturverzeichnis Ratgeber268
Danksagung272

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Zeitstrategien in Innovationsprozessen

E-Book Zeitstrategien in Innovationsprozessen
Neue Konzepte einer nachhaltigen Mobilität Format: PDF

Die Autoren untersuchen theoretisch die Zeitlandschaften und die vielfach unterstellten Konflikte zwischen Ökologie und Ökonomie. Anschließend analysieren sie (individuelle) Zeitorientierungen und…

Die 'Dritte Kultur' im Management

E-Book Die 'Dritte Kultur' im Management
Ansichten und Absichten der nächsten Führungsgeneration Format: PDF

Die Klagen, dass sich der Mangel an attraktivem Führungsnachwuchs zusehends zu einer Bedrohung für die wirtschaftliche Innovationskultur auswachse, nehmen zu. Nach Aussagen von Personalberatern…

Organisationsberatung beobachtet

E-Book Organisationsberatung beobachtet
Hidden Agendas und Blinde Flecke Format: PDF

Als offizielle Ziele von Strategieberatung, Change Management, Coaching, Qualitätsentwicklung oder anderen Formen der Beratung gelten mehr Effizienz, mehr Markt- und Kundenorientierung oder bessere…

Unternehmertum

E-Book Unternehmertum
Vom Nutzen und Nachteil einer riskanten Lebensform Format: PDF

In der aktuellen Wirtschaftskrise stehen Manager und Aufsichtsräte wegen ihrer vermeintlichen Profitgier am Pranger. Gleichzeitig breitet sich eine neue Kultur des Entrepreneurships aus, in der jeder…

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Flexible Bürokratie

E-Book Flexible Bürokratie
Zur Logik aktueller Rationalisierungstendenzen bei Finanzdienstleistern Format: PDF

Carsten Dose untersucht die Reorganisation der Angestelltenarbeit anhand einer empirischen Untersuchung typischer Tätigkeitsbereich im Finanzdienstleistungssektor. Er analysiert, wie einerseits die…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...