Sie sind hier
E-Book

Partnerschaftsprobleme: Möglichkeiten zur Bewältigung

Ein Handbuch für Paare

AutorDirk Revenstorf, Kurt Hahlweg, Ludwig Schindler
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl158 Seiten
ISBN9783540488453
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR

Bis dass der Tod euch scheidet? Eine glückliche Partnerschaft wirkt sich positiv auf alle anderen Lebensbereiche aus. Wer in einer funktionierenden Beziehung lebt, ist psychisch stabiler. Wer seine Beziehung verbessern will, erhält hier wirksame Hilfe.

Aus dem Inhalt u.a.: Liebe und Bindung - Geben und Nehmen - Wie sage ich es? Verständlich erklärt das 'Programm für Paare' partnerschaftliche Interaktion. Für mehr Zufriedenheit in der Partnerschaft.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort zur 3. Auflage5
Was Sie vorab wissen sollten7
Inhaltsverzeichnis8
Liebe und Bindung10
Die Wechselwirkung von Liebe und Bindung11
Das Beziehungskonto13
Das Beziehungskonzept14
Die Entstehung von Krisen14
Der »Zwangsprozess« in der Krise16
Wege aus der Krise17
Buch- Tipp21
Übungsteil22
Geben und Nehmen26
Die Gesetzmäßigkeit der Reziprozität27
Ursachen für eine Verschlechterung der Beziehung28
Der Zwangsprozess und seine Folgen31
Die Unterbrechung des Zwangsprozesses34
Buch- Tipp36
Übungsteil37
Kommunikation I: Wie sage ich es?42
Unterschiedliche Formen der Gesprächsführung42
Merkmale gelungener Kommunikation45
Der Zusammenhang zwischen Gefühl und Verhalten49
Wege, Gefühle direkt auszudrücken51
Verwöhnungstage53
Buch- Tipp55
Übungsteil56
Kommunikation II: Wie nehme ich es auf?64
Merkmale eines guten Zuhörers66
Kritische Gesprächsverläufe entschärfen70
Buch- Tipp73
Übungsteil74
Das Konfliktgespräch: Wie lösen wir es?82
Die Problemansprache84
Eigene Bedürfnisse formulieren86
Änderungswünsche spezifizieren88
Aushandeln einer Lösung90
Buch- Tipp93
Übungsteil94
Absprachen: Wie setzen wir es um?102
Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung103
Hilfsmittel für die Umsetzung106
Buch- Tipp112
Übungsteil113
Streit minimieren122
Vorher Abwägen124
Der Einstieg ist wichtig126
Im Notfall abbrechen127
Versöhnen, aber wie?127
Buch- Tipp131
Hegen und Pflegen138
Akzeptanz erhalten138
Veränderte Lebensumstände berücksichtigen139
Hinderliche Einstellungen erkennen141
Aktiv umdenken144
Beziehung pflegen146
Buch- Tipp146
Die »10 Gebote« zur Beziehungspflege147
Anhang150
Antworten und Beispiele zu den Übungsblättern150
Kapitel 2151
Kapitel 3153
Kapitel 4157
Kapitel 5159
Kapitel 5161
Kapitel 6164
Literatur166

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke - Ratgeber

Mentales Training

E-Book Mentales Training
Format: PDF

Leistung bringen, wenn es wirklich darauf ankommt! Sportler und andere Leistungsträger, z.B. Chirurgen, Piloten oder Führungskräfte, stehen häufig unter dem Druck, in stressreichen…

Mentales Training

E-Book Mentales Training
Grundlagen und Anwendung in Sport, Rehabilitation, Arbeit und Wirtschaft Format: PDF

Sportler und andere Leistungsträger müssen in Wettkampfsituationen auf den Punkt genau ihre maximale Leistung abrufen. Vielen fällt dies schwer, sobald der Stress durch hohe Erwartungen oder Angst…

Wege aus der Arbeitslosigkeit

E-Book Wege aus der Arbeitslosigkeit
MINIPRENEURE. Chancen um das Leben neu zu gestalten - Zur Bewältigung von Langzeitarbeitslosigkeit Format: PDF

Arbeitslosigkeit und Langzeitarbeitslosigkeit gehören zu den gravierenden Problemen moderner Gesellschaften in dynamischen, globalen Wirtschaftszusammenhängen. Berufliche Normalbiographien bieten oft…

Gutes Denken

E-Book Gutes Denken
Wie Experten Entscheidungen fällen Format: PDF

Eine Expedition durch die Landschaft des kritischen Denkens Was ist kluges Denken? Wann bezeichnen Psychologen eine Idee als 'kreative Einsicht'? Was verstehen Ökonomen unter einem 'rationalen…

Mehr Schein als Sein?

E-Book Mehr Schein als Sein?
Die vielen Spielarten des Narzissmus Format: PDF

Über das 'Zeitalter des Narzissmus' wird schon lange gesprochen. Narzisstische Phänomene findet man in der Paarbeziehung, der Kultur, der Politik und der Wirtschaft. Dieses Werk nimmt den Leser mit…

Arbeiten und gesund bleiben

E-Book Arbeiten und gesund bleiben
K.O. durch den Job oder fit im Beruf Format: PDF

Wann hält uns Arbeit gesund und wann macht sie uns krank? Wissenschaftlich fundiert, humorvoll und anschaulich werden in diesem Werk Themen wie Arbeitsfreude und Kreativität, positive und negative…

Alt - Krank - Blank?

E-Book Alt - Krank - Blank?
Worauf es im Alter wirklich ankommt Format: PDF

Dieses gut verständliche Werk bringt Licht ins Dunkel des komplizierten wirtschaftlichen Themas Rente und Vorsorge und erklärt die wichtigsten Dinge, von denen heutzutage auch ein nicht studierter…

Single sucht Frosch

E-Book Single sucht Frosch
So verkaufen Sie sich richtig - 120 Tipps für den perfekten Flirt Format: PDF

Dieser humorvolle Ratgeber für Singles auf Partnersuche beschreibt die verblüffenden Parallelen zwischen Kundengewinnung und Flirt-Methoden. Denn: Partnersuche  ist ... wie Verkaufen - mit dem…

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...