Sie sind hier
E-Book

Philosophieren mit Kindern zum Thema 'Leben-Sterben-Tod'

AutorMarcus Felix Hufnagl
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl24 Seiten
ISBN9783638829724
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Ethik, Note: B, University of Derby, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit ist die Dokumentation eines Projektes zum Thema 'Leben-Sterben-Tod' mit 10 bis 12jährigen Buben und Mädchen einer Wiener Hauptschule. Grundlage dafür ist das 'Philosophieren mit Kindern' nach E. Martens und M. Bolz, eine Idee des Unterrichtens und der Einstellung die Kinder nicht als zu prägende Wesen zu verstehen, sondern als solche, die Sinnfragen bereits philosophierend beantworten können. Kernstück ist eine auf Tonband mitgeschnittene und in Folge nach der Qualitativen Sozialforschung untersuchten und dokumentierten Schulstunde, die eine nicht auf ein Lehrziel orientierte Einheit war. Anhand von drei Kindern ist beispielhaft klar zu sehen, dass die philosophierende Beschäftigung mit diesem Thema das Lern- und Sozialverhalten einzelner beeinflusst. Weiters werden die Grundzüge der Qualitativen Sozialforschung erläutert. This work is the documentation of a project titled 'Life-Dying-Death' with 10 to 12 years old boys and girls attending a Viennese Secondary School. It is based on 'Philosophieren mit Kindern' according to E. Martens and M. Bolz, an idea of teaching where kids are not treated like to be educated but being able to answer the question about the meaning of life in a philosophic way. The principal of this work is a tape recording of a lesson, without any goal considering to learning something special, afterwards examined according to qualitative social research and documented. With the example of 3 kids it becomes obvious that working philosophically at this topic influences the social and learning behaviour of the individual. Moreover the essential aspects of qualitative social research is explained.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Ethik - Moral

Socially Responsible Investment

E-Book Socially Responsible Investment
Die deutschen und europarechtlichen Rahmenbedingungen Format: PDF

The current corporate social responsibility debate on the ethical, social and ecological significance and responsibility of companies are significantly determined by two central concepts -…

Erfolgsfaktor Verantwortung

E-Book Erfolgsfaktor Verantwortung
Corporate Social Responsibility professionell managen Format: PDF

Unternehmerische Wohltaten sind nicht neu: Spenden haben beispielsweise eine lange Tradition. Neu hingegen sind die Professionalisierung des unternehmerischen Engagements und die Verkettung mit der…

'Ihre Werte, bitte!'

E-Book 'Ihre Werte, bitte!'
Format: PDF

In Umbruchzeiten steigt die Relevanz von Werten als Orientierung schaffendes Mittel. Von Entscheidern wird erwartet, Verantwortung zu übernehmen, Vertrauen in Politik und Wirtschaft…

Die Verantwortung des Wirtschaftsakteurs

E-Book Die Verantwortung des Wirtschaftsakteurs
Eine vertragstheoretische Betrachtung Format: PDF

Natascha Hebestreit begründet hier die These: Für einen Wirtschaftsakteur besteht Verantwortung darin, berechtigte Vertragsansprüche zu erfüllen. Wenn nämlich derzeit in der Wirtschaft von '…

300 Keywords Informationsethik

E-Book 300 Keywords Informationsethik
Grundwissen aus Computer-, Netz- und Neue-Medien-Ethik sowie Maschinenethik Format: PDF

Vom 'Altruismus' über die 'Filter Bubble' bis hin zum 'Whistleblowing': Die Sprache der Informationsethik zeichnet sich durch unzählige Fachtermini und Anglizismen aus. Das vorliegende…

Responsible Communication

E-Book Responsible Communication
Wie Sie von PR und CSR-Kommunikation zu echtem Verantwortungsmanagement kommen Format: PDF

In Zeiten von Finanzkrise, wachsender Vernetzung, Wertewandel und einer Gesellschaft, die Unternehmen, Politik und Institutionen immer mehr hinterfragt, gewinnt Transparenz zunehmend an Bedeutung.…

Erfolgsfaktor Verantwortung

E-Book Erfolgsfaktor Verantwortung
Corporate Social Responsibility professionell managen Format: PDF

Unternehmerische Wohltaten sind nicht neu: Spenden haben beispielsweise eine lange Tradition. Neu hingegen sind die Professionalisierung des unternehmerischen Engagements und die Verkettung mit der…

CSR und Wertecockpits

E-Book CSR und Wertecockpits
Mess- und Steuerungssysteme der Unternehmenskultur Format: PDF

Dieses Buch verknüpft betriebswirtschaftliche Ansätze zur Steuerung von Unternehmensprozessen mit interdisziplinären Forschungsergebnissen zu den Treiberkräften menschlichen Denkens und…

Prozessethik

E-Book Prozessethik
Zur Organisation ethischer Entscheidungsprozesse Format: PDF

Im Zentrum dieses Buches steht die Frage, wie ethische Entscheidungen in modernen Organisationen und Unternehmen heute sinnvoll organisiert werden können. Der Ansatz der Prozessethik impliziert ein…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

CAREkonkret

CAREkonkret

CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...