Sie sind hier
E-Book

Physik der Atome und Moleküle

Eine Einführung

eBook Physik der Atome und Moleküle Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2012
Seitenanzahl
437
Seiten
ISBN
9783527662555
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
59,99
EUR

Die Autoren präsentieren eine integrierte Darstellung von Atom- und Molekülphysik. Neben grundlegenden Themen wie Quantenmechanik und Statistik behandeln sie auch neuere Anwendungen, z.B. die Hochpräzisionsspektroskopie. Das bewährte didaktische Konzept der Vorauflage wurde beibehalten. Inhaltlich wurde der Band vollständig überarbeitet und aktualisiert, eine ganze Reihe neuer Kapitel sind hinzugekommen.
Dass Atom- und Molekülphysik eng miteinander vernetzt sind, ist bekannt. Diese Einsicht in einem Lehrbuch umzusetzen, war das Anliegen der Autoren, als sie sich an die Arbeit zur ersten Auflage dieses Bandes machten. Und der Erfolg gab ihnen Recht. Nun liegt ihr Werk in einer völlig überarbeiten und aktualisierten Neuauflage vor.
Der Band verbindet die Vermittlung von Grundlagenwissen mit der Darstellung modernster Methoden und Anwendungen. So kann sich der Leser nicht nur die 'Basics' etwa in Quantenmechanik und Statistik aneignen. Denn in den neuen Kapiteln finden sich nun auch die jüngsten Erkenntnisse aus der Quantenoptik, zu Atom- und Ionenfallen, Atomen in starken Magnetfeldern und aus der Hochpräzisions-spek-troskopie. Auch die Geheimnisse der Bose-Einstein-Kondensate werden gelüftet.
Am erfolgreichen didaktischen Konzept der ersten Auflage wurde nichts geändert. Alle Herleitungen werden ausführlich erklärt und durchgerechnet, schwierige Gedankengänge und komplizierte Rechnungen werden Schritt für Schritt erläutert.

Klaus Bethge: Studium der Physik an der TU Berlin und der Universität Heidelberg. 1960 Promotion und 1967 Habilitation an der Universität Heidelberg. 1967-1969 Research Associate an der University of Pennsylvania, Philadelphia. Seit 1973 Professor an der Universität Frankfurt am Main.
Gernot Gruber: Studium der Physik an der FU Berlin und der Universität Heidelberg. Promotion an der Universität Frankfurt. Wissenschaftlicher Angestellter an den Universitäten Heidelberg, Frankfurt und Mainz. Ab 1989 Redakteur im Verlag Bibliographisches Institut und F. A. Brockhaus in Mannheim. Heute im Ruhestand.
Thomas Stöhlker: Studium und Promotion an der Justus-Liebig Universität Gießen. 1991-1996 Gesellschaft für Schwerionenforschung, Darmstadt. 1996-2003 am Institut für Kernphysik, J. W. Goethe-Universität Frankfurt; 1999 Habilitation. Seit 2004 Gesellschaft für Schwerionenforschung, Darmstadt und APL Professor, J. W. Goethe-Universität Frankfurt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Physik - Biophysik - Bionik