Sie sind hier
E-Book

Plädoyer für eine neue Lesart der Ballade - Analyse der 'Ballade vom Wasserrad' und fragmentarischer Versuch einer Bestimmung der Ballade im System der Dichtung

Analyse der 'Ballade vom Wasserrad' und fragmentarischer Versuch einer Bestimmung der Ballade im System der Dichtung

AutorSabine Walther-Vuskans
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl40 Seiten
ISBN9783638320740
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis6,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Deutsch - Gattungen, Note: 1, Universität Bremen, Veranstaltung: Theorien einfacher Formen, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mein Thema ist die Ortsbestimmung der Ballade im System der Dichtung. Meine Vorgehensweise ist ungewöhnlich bis frevelhaft: Nur eine Ballade - die 'Ballade vom Wasserrad' von Brecht/Eisler wird in dieser Arbeit einer sprach- und musikwissenschaftlichen Analyse unterzogen; die gewonnenen Erkenntnisse werden sodann zu allgemeinen Aussagen über das Wesen der Ballade und schließlich zu einer Definition verdichtet. Der nächste Schritt, der folgen müsste, wäre die vergleichende Studie, in der die Stichhaltigkeit der hier behaupteten Thesen an einer größeren Zahl von Balladen überprüft würde; da ein solches Vorhaben den Rahmen dieser Arbeit aber bei weitem übersteigen würde, kann seine Richtung hier nur angedeutet werden. Dennoch lässt sich bereits sagen, dass meine Überraschung groß war, als ich feststellte, dass meine aus einer Einzelanalyse gewonnenen Ergebnisse mit denen anderer Autoren, die die Ballade im Kontext oralformulaischer Erzähltechniken untersucht haben, verglich und unerwartete Übereinstimmungen entdeckte. Daher erscheint es mir auch nicht allzu abwegig, mein abschließendes 'Plädoyer' für eine neue Lesart der Ballade hier darzustellen, obwohl ich darin noch sehr im Spekulativen verhaftet bleibe - zumal ich glaube, in den vorangehenden Abschnitten bewiesen zu haben, dass ich zu wissenschaftlicher Theoriebildung und objektiver Betrachtungsweise durchaus imstande bin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...