Sie sind hier
E-Book

Podcasts im Fremdsprachenunterricht

Erkenntnis oder Sündenfall?

AutorJulian Schürholz
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl23 Seiten
ISBN9783640673612
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,7, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Englisches Seminar ), Veranstaltung: Neue Medien im Fremdsprachenunterricht, Sprache: Deutsch, Abstract: Guter Unterricht im Allgemeinen und Fremdsprachenunterricht im Speziellen lebt von seinem Bezug zur Lebens- und Erfahrungswelt der SchülerInnen und einer grundlegenden Orientierung auf deren Interessen und Bedürfnisse. Mit der 'digitalen Revolution' und dem Aufkommen des Internets hat sich diese Lebens- und Erfahrungswelt um eine weitere Facette vergrößert, der der Unterricht Rechnung tragen muss. Das Ziel, den SchülerInnen im Englischunterricht ein gewisses Maß an Medienkompetenz zu vermitteln, ist daher zu Recht Teil des Curriculums geworden. Die Entstehung des sogenannten 'Web 2.0', der Möglichkeit das Netz interaktiv zu nutzen wie es über StudiVZ, YouTube, Myspace, ICQ und Twitter geschieht, markiert eine zweite grundlegende Veränderung dieser Landschaft. Der Siegeszug des Web 2.0 machte auch vor der Verbreitung von Nachrichten nicht halt. Einerseits bedeutet das die Aufhebung der Einseitigkeit der Berichterstattungskanäle, weil jeder Mensch mit einer Handykamera und Internetzugang selbst zum Berichterstatter werden kann. Andererseits gibt es nun die Möglichkeit, aktuelle Informationen jeder Art, z.B. Angela Merkels wöchentliche Videobotschaft , automatisiert zugeschickt zu bekommen, anstatt sie regelmäßig auf den immer gleichen Internetseiten abzuholen. Das Medium Podcast stellt auch für den Fremdsprachenunterricht eine unschätzbare Quelle der Bereicherung dar, die es zum Einen erlaubt, auf einfachem Wege Muttersprachler auditiv 'in den Klassenraum zu holen'. Zum Anderen lässt sie sich nicht nur perzipierend, sondern produktiv nutzen, indem die SchülerInnen angehalten werden, eigene Podcasts herzustellen. Diese Arbeit untersucht wie Podcasts gewinnbringend in den Unterricht inkorporiert werden können. Dazu wird eine Definition von Podcasts gegeben. Anschließend wird dargelegt, wie Podcasts hergestellt und verfügbar gemacht werden können. Die dann folgenden Kapitel nehmen eine Analyse der Bedingungen vor, wie Podcasts im Unterricht potenziell eingesetzt werden können und wo die Grenzen der Nutzung des Mediums Podcast im Unterricht liegen. Anschließend wird untersucht, welche Erfahrungen andere LehrerInnen mit Podcasts im Fremdsprachenunterricht gemacht haben. Dies schließt die Erörterungen ab und leitet zum Fazit dieser Arbeit über, dessen Ziel die Beantwortung der Frage ist, wie Podcasts gewinnbringend im Fremdsprachenunterricht eingesetzt werden können.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Französisch und Kreolisch

E-Book Französisch und Kreolisch

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar: Diatopische ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...