Sie sind hier
E-Book

Polen in Deutschland. Die Migration und Integration polnischer Zuwanderer

eBook Polen in Deutschland. Die Migration und Integration polnischer Zuwanderer Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
13
Seiten
ISBN
9783668822368
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt die Thematik der Migration und Integration polnischer Zuwanderer in Deutschland. Die Anzahl der zurzeit in Deutschland lebenden Polen lässt sich nicht exakt ermitteln, da eine deutliche Klassifizierung von polnischen Mitbürgern nicht erkennbar ist. Ob nun eine polnische Staatsbürgerschaft, die polnische Muttersprache, der entsprechende Migrationshintergrund oder die Bekenntnis zum Polentum jemanden zum Polen machen ist nicht ersichtlich begründet. Schätzungen zufolge wurden ungefähr 2 Millionen mit polnisch kultureller und sprachlicher Identität in der Bundesrepublik Deutschland erfasst. Demnach macht diese Gruppe circa 2,5 Prozent der deutschen Bevölkerung aus. Jedoch ist diese Zahl in keiner Einwohnerstatistik zu finden. Wäre dies der Fall, könnte belegt werden, dass die Polen die wohl zweitgrößte Einwanderergruppe nach den Türken in Deutschland ist. Auffällig ist, dass rund 12 Millionen Bundesbürger einen polnischen Familiennamen landesweit tragen, was den meisten Betroffenen allerdings nicht bewusst ist beziehungsweise nur die Vermutung besteht, dass Vorfahren polnischer Herkunft nach Deutschland eingewandert sind. Doch nur wenige setzen sich mit diesem Thema auseinander. Folglich behandelt diese Arbeit die Thematik der Migration und Integration polnischer Zuwanderer in Deutschland. Zu Beginn der Arbeit werden die Begrifflichkeit näher gebracht als auch die möglichen Ursachen der Migration aufgedeckt. Weiterhin wird die Migration aus Polen nach Deutschland in den Mittelpunkt der Arbeit gestellt, wobei zunächst die historischen Hintergründe für eine Migration nach Deutschland betrachtet werden und anschließend besonders im Hinblick auf die Frage 'Wieso Deutschland als Zuwanderungsland gewählt wurde?' die Gründe der Abwanderung aufgezeigt. Um eine Migration in ein fremdes Land vollständig abschließen zu können, akzeptiert und anerkannt zu werden, spielt die Integration eine wichtige Rolle. Auch hier wird zunächst die Definition und Bedeutung der Integration erklärt um abschließend auf die Integrationspolitik in Deutschland einschließlich auf wichtige Kernpunkte des Zuwanderungsgesetzes einzugehen. Zum Abschluss wird der Standpunkt des Autors in einem Fazit zusammengefasst.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Arbeiten für wenig Geld

eBook Arbeiten für wenig Geld Cover

Seit Mitte der 1990er Jahre steigt die Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland sprunghaft an. Was sind die Triebkräfte dieser Entwicklung? Welche Arbeitsplätze sind besonders ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...