Sie sind hier
E-Book

Polen zwischen Nation und Europa

Zur Konstruktion kollektiver Identität im polnischen Parlament

eBook Polen zwischen Nation und Europa Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
247
Seiten
ISBN
9783835096745
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
46,99
EUR

Soziologischer Tradition gemäß ordnen Grzegorz Adamczyk und Peter Gostmann die Vielfalt der unterschiedlichen Identitätsentwürfe zwischen Nation und Europa, welche die gegenwärtige polnische Politik prägen. Sie bieten eine Basis, ihre Hintergründe 'deutend zu verstehen und dadurch in ihrem Ablauf und ihren Wirkungen ursächlich zu erklären'. Im Zentrum ihres Buches stehen die Ergebnisse einer empirischen Studie, für die Abgeordnete des polnischen Parlaments interviewt wurden. Die Analyse der qualitativen Interviews vermittelt ein ebenso facettenreiches wie präzises Bild davon, welches Selbstverständnis die unterschiedlichen Akteure des gegenwärtigen politischen Polen leitet.

Dr. Grzegorz Adamczyk ist Dozent für Soziologie an der Katholischen Universität in Lublin sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Meinungsforschungsinstitut GfK-Polonia in Warschau, Polen.
Dr. Peter Gostmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Professur für Wissenschaftstheorie und Logik der Sozialwissenschaften am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Frankfurt am Main.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Europäische Union - EU und Politik

Psychologie des Euro

eBook Psychologie des Euro Cover

Die Einführung des Euro im Rahmen der westeuropäischen Währungsunion ist bislang vorwiegend unter volkswirtschaftlicher bzw. finanzwissenschaftlicher Perspektive untersucht worden, während die ...

Europäische Sozialpolitik

eBook Europäische Sozialpolitik Cover

Nach welchen Mustern verläuft der sozialpolitische Kompetenztransfer auf die europäische Ebene? Tobias Vahlpahl zeigt, dass es differenzierte Entwicklungslinien der Institutionalisierung ...

Weitere Zeitschriften

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...