Sie sind hier
E-Book

Politische Kommunikation in Wahlkämpfen

Illustriert am Beispiel von Situation und Strategie der CDU/CSU im bisherigen Bundestagswahlkampf 2009

AutorPhilipp Alvares de Souza Soares
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl17 Seiten
ISBN9783640437214
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis6,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Wahlkampfplanung/Wahlkampfführung - Politische Strategien und mediale Realität vor der Europa- und Bundestagswahl, Sprache: Deutsch, Abstract: Parteien und Kandidaten für politische Ämter kommen in einer Demokratie gerade heutzutage nicht an einer professionellen Kommunikation ihrer Ideen und Konzepte vorbei. Im Kampf um die Macht in der Mediengesellschaft und bei steigendem Wettbewerb wird die Vermittlung von Politik immer relevanter. Dabei geht es jedoch nicht mehr nur um eine reine, nüchterne Informationsvermittlung, sondern, wie bei jeder erfolgreichen Werbung, auch um eine gute 'Vermarktung' des 'Produktes Politik'. Gerade in Zeiten, in denen feste Parteibindungen immer seltener werden, fällt dem Wahlkampf, als intensivste Phase der politischen Kommunikation, eine immer wichtigere Rolle zu. Im Jahr 2009 finden in Deutschland insgesamt 16 Wahlen statt. Neben Kommunal-, Landtags- und Europawahl(en) ist die Bundestagswahl am 27. September zweifellos der Höhepunkt des 'Superwahljahrs' 2009. Allein der CDU/CSU stehen für dieses Ereignis ca. 20 Millionen Euro Wahlkampfbudget zur Verfügung. Diese Summe macht die Bedeutung von Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen im Politikbetrieb nochmals deutlicher. In dieser Arbeit soll die Institution Wahlkampf aus politikwissenschaftlicher Sicht genauer beleuchtet werden. Ein besonderer Fokus soll dabei auf das Verhalten der einzelnen Akteure und mögliche Strategien gelegt werden. Dazu wird zunächst der theoretische Hintergrund dargelegt, in dem auch besonders die Rolle der Medien berücksichtigt wird. Im folgenden Teil wird dann versucht die bisherige Wahlkampagne der Union im Rahmen der Bundestagswahl 2009 zu analysieren. Hierzu werden neben einem Rückblick auf den Wahlkampf 2005, die aktuelle Situation dargelegt und einige erkennbare Strategieelemente angeführt. Im anschließenden Schlussteil werden die Ergebnisse resümiert, bewertet und auf dieser Basis Ausblicke für den weiteren Wahlkampfverlauf formuliert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Fernsehwelten

E-Book Fernsehwelten

?Der Band vermittelt ein eindrückliches Bild vom Stand der Auslandsberichterstattung im deutschen Fernsehen. Auf der Basis inhaltsanalytischer Untersuchungen, einer Repräsentativbefragung unter ...

Multimodal Interaction Design

E-Book Multimodal Interaction Design

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Täglich interagieren wir mit Maschinen. Wir schreiben Kurznachrichten, ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...