Sie sind hier
E-Book

Potenzialbeurteilung - Diagnostische Kompetenz entwickeln, die Personalauswahl optimieren

AutorAndrea Sandor, Claas Triebel, Thomas Lang-von Wins, Ursula Gisela Buchner
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl196 Seiten
ISBN9783540686583
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,98 EUR

Die lernende Potenzialbeurteilung ist ein Leitfaden zur Weiterentwicklung der diagnostischen Kompetenz, der Ihnen hilft, Ihren eigenen Weg bei der Analyse von Potenzialen zu finden und zu einem zuverlässigen diagnostischen Urteil zu gelangen. - Nah an den Anforderungen der Realität und doch entlang der Kriterien wissenschaftlich fundierter Eignungsdiagnostik.

  • Schlüsselfertigkeiten für die Personalauswahl
  • ...


Thomas Lang-von Wins (1963-2012) war Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität der Bundeswehr München. Seine Schwerpunkte lagen in der anwendungsorientierten Forschung, insbesondere in den Bereichen Unternehmertum und der Potenzial- und Kompetenzdiagnose.

 

Claas Triebel ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule für Angewandtes Management Erding. Als wissenschaftlicher Berater ist er zudem im Bereich der privaten und öffentlichen Wirtschaft tätig. Er entwickelte zahlreiche Beratungskonzepte und hat als Autor diverse Sach- und Fachbücher geschrieben und Artikel zum Beispiel für Die ZEIT, Hohe Luft oder Cicero publiziert. www.claastriebel.com

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Über die Autoren und Autorinnen6
Inhaltsverzeichnis7
Einführung9
Irrtümer und falsche Versprechen12
Vorarbeiten20
Ziele der lernenden Potenzialbeurteilung21
Grundlagen der lernenden Potenzialbeurteilung25
Erster Eindruck: Urteil von besonderer Qualität oder falscher Wegweiser?26
Mit dem » Bauch « entscheiden29
Nachvollziehbare eigene Haltung finden37
Glaubwürdigkeit der Kandidaten40
Eigene Fehler als Lernchancen erkennen43
Eignungsdiagnostik, Potenzial, Kompetenzen50
Beurteiler und System der Potenzialbeurteilung61
Kompetenz, Expertise und Intuition66
Professionalisierte Beurteilung71
Zwei kleine Experimente73
Fehler und Professionalität75
Vorbeugung durch kritisches Abwägen77
Aufbau der lernenden Potenzialbeurteilung81
Aufgabenanalyse83
Wie geht das?84
Welche Vorgehensweise passt zu Ihnen bzw. der aktuellen Situation?86
Empfehlungen für eine gute Aufgabenanalyse88
Lernfelder und kritische Überprüfung des eigenen Vorgehens: So werden Sie zum Experten91
Anforderungsanalyse: Aufgaben in Anforderungen übersetzen93
Wie geht das?94
Anforderungslisten: Vollständigkeit oder Relevanz?100
Sammeln von Anforderungen101
Ordnen der Anforderungen108
Übertragen der Anforderungen auf Personen111
Personalmarketing: Wie spreche ich die richtigen Bewerber an?118
Suche nach Experten und Nachwuchskräften119
Informelle Suche nach Bewerbern120
Bewerbersuche über Zeitungsanzeigen121
Umgang mit Bewerbungen125
Analyse und Bewertung von Bewerbungsunterlagen127
Wissenschaftliche Hintergrundinformationen132
Welche Vorgehensweise passt zu Ihnen bzw. der aktuellen Situation?136
Lernfelder und kritische Evaluation: So werden Sie zum Experten140
Bewerbungsgespräch142
Wie geht das?146
Wie finde ich für mich eine ideale Vorgehensweise?170
Kritische Überprüfung der eigenen Entscheidung174
Evaluation175
Wie geht das?180
Welche Vorgehensweise passt zu Ihnen bzw. der aktuellen Situation?185
Lernfelder und kritische Evaluation: So werden Sie zum Experten189
Literatur191
Stichwortverzeichnis196

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Handbuch Mitarbeiterbefragung

E-Book Handbuch Mitarbeiterbefragung
Format: PDF

Zufriedene Mitarbeiter gestalten bessere und intensivere Kundenkontakte, und zufriedene Kunden sind die wichtigsten Garanten für den wirtschaftlichen Gesamterfolg von Unternehmen. Es ist somit…

Existenzgründung Schritt für Schritt

E-Book Existenzgründung Schritt für Schritt
Mit 3 ausführlichen Businessplänen Format: PDF

Dieser praxisorientierte Ratgeber vermittelt Schritt für Schritt, was bei der Existenzgründung zu beachten ist. Von den rechtlichen Rahmenbedingungen über die Vorbereitung der Gründung bis zur…

Employer Branding

E-Book Employer Branding
Human Resources Management für die Unternehmensführung Format: PDF

Die Kompetenz der eigenen Mitarbeiter ist das wichtigste Differenzierungsmerkmal für deutsche Unternehmen im globalen Wettbewerb. Zwei praxisorientierte Experten für Personalentwicklung versetzen Top…

Mitarbeiter ins Ausland entsenden

E-Book Mitarbeiter ins Ausland entsenden
Verträge gestalten und Vergütung optimieren Format: PDF

Neben der wichtigen und bisher wenig beachteten Vergütung behandeln die Autoren vor allem arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Aspekte der Auslandsentsendung von Mitarbeitern.Britta Laws ist…

Multikulturelle Arbeitsgruppen

E-Book Multikulturelle Arbeitsgruppen
Erklärungsgrößen und Gestaltungsformen Format: PDF

Anne Susann Rohn untersucht, welche Mechanismen multikulturelle Arbeitsgruppen häufig dazu zwingen, sich entweder für die kulturelle Vielfalt oder für den Gruppenkonsens zu entscheiden. Im…

Interkulturelles Training

E-Book Interkulturelles Training
Trainingsmanual zur Förderung interkultureller Kompetenzen in der Arbeit Format: PDF

In einer Welt mit global agierenden Unternehmen und multikulturellen Gesellschaften kommt der Fähigkeit, mit Mitarbeitern aus verschiedenen Kulturen kommunizieren zu können, existenzielle Bedeutung…

Geschäftserfolg in China

E-Book Geschäftserfolg in China
Strategien für den größten Markt der Welt Format: PDF

Internationale Investitionen müssen sorgfältig geprüft werden. Dies gilt auch für China, einem Land mit dynamischer Wirtschaftsentwicklung. Schleppende Genehmigungsverfahren, Patentverletzungen,…

Spielregeln für Beruf und Karriere

E-Book Spielregeln für Beruf und Karriere
Erfolg als Mitarbeiter und Führungskraft Format: PDF

Das Buch erläutert die wichtigsten Regeln des (beruflichen) 'Spiels' und weist den Weg zum Erfolg.Der Wirtschaftsingenieur Heiko Mell ist seit über 30 Jahren als Personalberater tätig und heute…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...